Kartoffelkuchen mit Mettwurst zubereitet im Dutch Oven

„Das, was im Topf hockt“, also die Potthucke, ist ein typisches Kartoffelgericht und backt meist leicht am Boden des Topfes fest. Der Kartoffelauflauf lässt sich ideal im Feuertopf zubereiten. Durch die Mettwurst bekommt das Dutch Oven Gericht die spezielle Würze.

REZEPT

ZUTATEN

  • 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 100 ml Milch
  • 150 g Schmand
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 6 Mettwürste
  • 6 EL Butter

Grillbriketts vorbereiten

Wir benötigen etwa einen 20 Briketts, die wir mit einem ÖKO-ANZÜNDER im Anzündkamin durchglühen. Da die Anzündzeit der KOKOKO EGGS Briketts 25-30 Minuten beträgt, können wir sie jetzt schon entzünden und in der Zwischenzeit den Kartoffelkuchen vorbereiten.

KOKOKO EGGS

GRILLBRIKETTS AUS KOKOSNUSSSCHALEN

  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen über 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling
  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen über 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling

Vorbereitungen

700 g Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Im Salzwasser garen, abgießen und etwas auskühlen lassen. Anschließend durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.

300 g rohe Kartoffeln reiben und durch ein Tuch auspressen. Kartoffelbrei und geriebene Kartoffeln vermischen, Milch, Schmand, Eier und die Gewürze dazugeben und zu einer homogenen Masse rühren.

Den Dutch Oven mit Backpapier ausschlagen und die Hälfte der Kartoffelmasse in den Feuertopf geben. Die Mettwürste nebeneinander hineinlegen und den Rest der Kartoffelmasse darüber geben, sodass die Mettwürste vollständig bedeckt sind. Die Butter in Flocken auf der Oberfläche verteilen.

Die Potthucke im Dutch Oven backen

Unter den Dutch Oven kommen 10 Grillbriketts und oben drauf ebenfalls 10 Stück.

Die Menge der Kohlen richtet sich natürlich auch danach, wo der Dutch Oven steht und wie die Außentemperatur ist. In der Regel dauert das Garen 1,5 Stunden. Der Kartoffelkuchen verzeiht problemlos zeitliche Verzögerungen, wenn doch mal Kokosbriketts nachgelegt werden müssen.

Wenn die Oberfläche schön angebräunt ist, kann der Dutch Oven von den Kohlen genommen werden. Den Deckel öffnen und den Inhalt kurz ruhen lassen (Potthucke-Topfhocker). Die Masse wird dann noch fester. Durch das Backpapier lässt sich der Kartoffelkuchen leicht aus der Form nehmen.

Das Backpapier entfernen und den „Kuchen“ in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben im Dutch Oven Deckel (als Pfanne) von beiden Seiten goldgelb anbraten und noch heiß servieren.

Wir empfehlen dazu einen frischen Wildsalat mit würzigem Dressing aus Olivenöl, Balsamico, Senf, Salz und Pfeffer und eine schöne kalte Hopfenbrause, sprich: Bier!

 

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Potthucke aus dem Dutch Oven - Kartoffelkuchen mit Mettwurst

Westfälische Potthucke

„Das, was im Topf hockt“, also die Potthucke, ist ein typisches Kartoffelgericht und backt meist leicht am Boden des Topfes fest. Der Kartoffelauflauf lässt sich ideal im Feuertopf zubereiten. Durch die Mettwurst bekommt das Dutch Oven Gericht die spezielle Würze.
5 von 1 Bewertung

Equipment

  • Dutch Oven

Zutaten
  

  • 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 100 ml Milch
  • 150 g Schmand
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 6 Mettwürste
  • 6 EL Butter

Anleitungen
 

Grillbriketts vorbereiten

  • Wir benötigen etwa einen 20 Briketts, die wir mit einem ÖKO-ANZÜNDER im Anzündkamin durchglühen. Da die Anzündzeit der KOKOKO EGGS Briketts 25-30 Minuten beträgt, können wir sie jetzt schon entzünden und in der Zwischenzeit den Kartoffelkuchen vorbereiten.

Vorbereitungen

  • 700 g Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Im Salzwasser garen, abgießen und etwas auskühlen lassen. Anschließend durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.
    300 g rohe Kartoffeln reiben und durch ein Tuch auspressen. Kartoffelbrei und geriebene Kartoffeln vermischen, Milch, Schmand, Eier und die Gewürze dazugeben und zu einer homogenen Masse rühren.
  • Den Dutch Oven mit Backpapier ausschlagen und die Hälfte der Kartoffelmasse in den Feuertopf geben. Die Mettwürste nebeneinander hineinlegen und den Rest der Kartoffelmasse darüber geben, sodass die Mettwürste vollständig bedeckt sind. Die Butter in Flocken auf der Oberfläche verteilen.

Die Potthucke im Dutch Oven backen

  • Unter den Dutch Oven kommen 10 Grillbriketts und oben drauf ebenfalls 10 Stück.
    Die Menge der Kohlen richtet sich natürlich auch danach, wo der Dutch Oven steht und wie die Außentemperatur ist. In der Regel dauert das Garen 1,5 Stunden. Der Kartoffelkuchen verzeiht problemlos zeitliche Verzögerungen, wenn doch mal Kokosbriketts nachgelegt werden müssen.
  • Wenn die Oberfläche schön angebräunt ist, kann der Dutch Oven von den Kohlen genommen werden. Den Deckel öffnen und den Inhalt kurz ruhen lassen (Potthucke-Topfhocker). Die Masse wird dann noch fester. Durch das Backpapier lässt sich der Kartoffelkuchen leicht leicht aus der Form nehmen.
  • Das Backpapier entfernen und den „Kuchen“ in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben im Dutch Oven Deckel (als Pfanne) von beiden Seiten goldgelb anbraten und noch heiß servieren.
    Wir empfehlen dazu einen frischen Wildsalat mit würzigem Dressing aus Olivenöl, Balsamico, Senf, Salz und Pfeffer und eine schöne kalte Hopfenbrause, sprich: Bier!

Weitere Rezepte für den Dutch Oven

Den Dutch Oven kannst Du als Schmortopf, Pfanne und Backofen benutzen. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Ein paar Dutch Oven Rezepte haben wir  ausprobiert und für Dich zusammengetragen. 

Alle Dutch-Oven Rezepte anzeigen

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten