Parmesan-Garlic CHICKENWINGS

Chickenwings sind ein Fingerfood-Klassiker und gelingen besonders gut auf dem Grill. Wir zeigen dir in diesem Rezept wie du die HĂŒhnchenflĂŒgel mit einer leckeren Panade aus Knoblauch, Olivenöl und Parmesan zubereitest.

REZEPT

ZUTATEN

  • 8 Chickenwings
  • 4 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL MaisstĂ€rke oder SpeisestĂ€rke
  • 1 TL rote Paprikaflocken
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 g Parmesan

Die Zutaten fĂŒr die Parmesan-Garlic Chickenwings

FĂŒr unsere Chickenwings benötigen wir Parmesan, Knoblauch, etwas Petersilie zum garnieren sowie Zironensaft, Olivenöl und GewĂŒrze. Die MaisstĂ€rke sorgt dafĂŒr, dass die HĂŒhnchenflĂŒgel schön knusprig werden und die Panade gut am Fleisch haftet. Statt MaisstĂ€rke kannst Du aber genauso normale SpeisestĂ€rke verwenden.

KOKOKO EGGS

GRILLBRIKETTS AUS KOKOSNUSSSCHALEN

  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen ĂŒber 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling
  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen ĂŒber 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling

Briketts vorbereiten

Einen AnzĂŒndkamin mit KOKOKO EGGS fĂŒllen
und mit einem ÖKO-ANZÜNDER darunter
entzĂŒnden. Nach ca. 30 Minuten sollten die
Briketts einsatzbereit sein.

Zubereitung der Panade

Den Knoblauch fein hacken und mit dem Olivenöl,
dem Pfeffer, den Paprikaflocken, etwas Salz und einem Spritzer Zitronensaft in eine SchĂŒssel geben.

Alles gut verrĂŒhren, die Chickenwings hinzugeben und marinieren.

Die SpeisestĂ€rke darĂŒber geben und die FlĂŒgel damit einreiben. Den geriebenen Parmesan ebenfalls dazu geben.

Die Chickenwings grillen

Die Chickenwings auf dem indirekten Bereich
des Grills fĂŒr ca. 30 Minuten garen und dabei
mehrmals wenden.

Die Petersilie fein hacken und ĂŒber die fertigen Chickenwings geben.

 

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Parmesan-Garlic Chickenwings

Chickenwings sind ein Fingerfood-Klassiker und gelingen besonders gut auf dem Grill. Wir zeigen dir in diesem Rezept wie du die HĂŒhnchenflĂŒgel mit einer leckeren Panade aus Knoblauch, Olivenöl und Parmesan zubereitest.
No ratings yet
Gericht Beilage, Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 1

Equipment

  • Grill

Zutaten
  

  • 8 Chickenwings
  • 4 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL MaisstĂ€rke oder SpeisestĂ€rke
  • 1 TL rote Paprikaflocken
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 g Parmesan

Anleitungen
 

Briketts vorbereiten​

  • Einen AnzĂŒndkamin mit KOKOKO EGGS fĂŒllen und mit einem ÖKO-ANZÜNDER darunter entzĂŒnden. Nach ca. 30 Minuten sollten die Briketts einsatzbereit sein.

Zubereitung der Panade

  • Den Knoblauch fein hacken und mit dem Olivenöl, dem Pfeffer, den Paprikaflocken, etwas Salz und einem Spritzer Zitronensaft in eine SchĂŒssel geben.
    Alles gut verrĂŒhren, die Chickenwings hinzugeben und marinieren.
    Die SpeisestĂ€rke darĂŒber geben und die FlĂŒgel damit einreiben. Den geriebenen Parmesan ebenfalls dazu geben.

Grillen

  • Die Chickenwings auf dem indirekten Bereich des Grills fĂŒr ca. 30 Minuten garen und dabei mehrmals wenden.
  • Die Petersilie fein hacken und ĂŒber die fertigen Chickenwings geben.

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten