LAMMKAREE VOM GRILL

Lamm zu Ostern ist ein Klassiker. Das Fleisch ist jetzt besonders zart, da die L├Ąmmer zur Osterzeit bereits gro├č genug sind, um Gras als feste Nahrung zu sich zu nehmen. Wir zeigen in diesem Rezept, wie dir saftig-zartes Lammkarree vom Grill gelingt.

REZEPT

ZUTATEN

  • Dry Aged Lammkarree, French Rack
  • 8 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 150 ml Oliven ├ľl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 gro├če Knoblauchzehe
  • kleine Kartoffeln
  • Baby Karotten
  • rote Zwiebeln
  • Rosenkohl
  • Oliven├Âl

Das Kammkarree PARIEREN

Zuerst wird das Lammkarree aus der Packung genommen, abgewaschen und trocken getupft. Danach wird das Fleisch pariert, das bedeutet, dass das Fleisch von ├╝bersch├╝ssigem Fett und Sehnen befreit wird, und dass die Knochen vom Fleisch freigelegt werden. Danach bereiten wir die Marinade zu.

MARINADE

Hierf├╝r werden ca. 5 Zweige Thymian, 1 Zweig Rosmarin und der Knoblauch klein geschnitten, dann mit Salz und Pfeffer gew├╝rzt und mit ca. 150ml Oliven├Âl vermengt. Die Marinade wird gleichm├Ą├čig auf dem Fleisch verteilt und dann darf es ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank wandern.

Jetzt bereiten wir das Gem├╝se vor, die Zwiebeln werden gesch├Ąlt und geviertelt, die Kartoffeln werden gewaschen und in Spalten geschnitten und von den Babykarotten wird das Gr├╝ne entfernt. Danach mit Salz und Pfeffer w├╝rzen und in eine Ofenform geben, dann etwas ├ľl dar├╝ber geben und zur Seite stellen.

KOKOKO CUBES

GRILLBRIKETTS AUS KOKOSNUSSSCHALEN

  • Brenndauer bis zu 6 Stunden
  • Temperaturen ├╝ber 750┬░C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling
  • Brenndauer bis zu 6 Stunden
  • Temperaturen ├╝ber 750┬░C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling

Grill f├╝r indirekte Hitze Vorbereiten

Nun bereiten wir den Anz├╝ndkamin vor, wir haben hierf├╝r unsere CUBES verwendet. Weil das Lammkarree erst einmal direkt gegrillt wird, haben wir uns daf├╝r entschieden dies gleich mit Hilfe eines kleinen Grillrostes auf dem Anz├╝ndkamin zu tun. Zum Anz├╝nden der CUBES haben wir den ├ľKO-ANZ├ťNDER verwendet.

DAS LAMMKARREE GRILLEN

Als die Cubes durchgegl├╝ht waren, haben wir einfach nur den Grillrost oben auf den Anz├╝ndkamin gelegt und das Lammkarree kurz von jeder Seite direkt gegrillt.

Nachdem das Lammkarree angegrillt war haben wir die durchgegl├╝hten Cubes in den Minimax gesch├╝ttet und diesen dann auf 120 Grad indirektes Grillen eingeregelt. Jetzt kommt zuerst das Gem├╝se f├╝r 20min in den Grill, denn dieses braucht eindeutig l├Ąnger als das Fleisch. Nach etwas 20min kommt das Fleisch dazu.

Das Fleisch wird nun auf eine Kerntemperatur von 58 Grad gezogen, dies kannst Du mit Hilfe eines Grillthermometers bestens ├╝berwachen. Wenn das Fleisch die gew├╝nschte Kerntemperatur erreicht hat, wird es vom Grill genommen und darf 5 Minuten ruhen, dann kann sich der Fleischsaft gut verteilen.

Jetzt kann das Lammkarree angeschnitten werden, es sollte sch├Ân zart und rosa sein. Etwas Murray River Salz Flocken dr├╝ber geben und zusammen mit dem Gem├╝se anrichten.

Jetzt kann das Lammkarree angeschnitten werden, es sollte sch├Ân zart und rosa sein. Etwas Murray River Salz Flocken dr├╝ber geben und zusammen mit dem Gem├╝se anrichten.

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Grillrezept: Dry Aged Lammkarree

Lammkarree

Lamm zu Ostern ist ein Klassiker. Das Fleisch ist jetzt besonders zart, da die L├Ąmmer zur Osterzeit bereits gro├č genug sind, um Gras als feste Nahrung zu sich zu nehmen. Wir zeigen in diesem Rezept, wie dir saftig-zartes Lammkarree vom Grill gelingt.
5 von 4 Bewertungen
Course Hauptgericht
Cuisine Deutsch

Equipment

  • Grillrost
  • Ofenform
  • Anz├╝ndkamin
  • KOKOKO CUBES

Ingredients
  

  • 1 Dry Aged Lammkarree, French Rack
  • 8 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 150 ml Oliven├Âl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 gro├če Knoblauchzehe
  • kleine Kartoffeln
  • Baby Karotten
  • rote Zwiebeln
  • Rosenkohl
  • Oliven├Âl

Instructions
 

Parieren

  • Zuerst wird das Lammkarree aus der Packung genommen, abgewaschen und trocken getupft. Danach wird das Fleisch pariert, das bedeutet, dass das Fleisch von ├╝bersch├╝ssigem Fett und Sehnen befreit wird, und dass die Knochen vom Fleisch freigelegt werden.

Marinade

  • Hierf├╝r werden ca. 5 Zweige Thymian, 1 Zweig Rosmarin und der Knoblauch klein geschnitten, dann mit Salz und Pfeffer gew├╝rzt und mit ca. 150ml Oliven├Âl vermengt. Die Marinade wird gleichm├Ą├čig auf dem Fleisch verteilt und dann darf es ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank wandern.

Den Grill vorbereiten

  • Nun bereiten wir den Anz├╝ndkamin vor, wir haben hierf├╝r unsere KOKOKO CUBES verwendet. Weil das Lammkarree erst einmal direkt gegrillt wird, haben wir uns daf├╝r entschieden dies gleich mit Hilfe eines kleinen Grillrostes auf dem Anz├╝ndkamin zu tun. Zum Anz├╝nden der CUBES haben wir den ├ľKO-ANZ├ťNDER verwendet.

Das Lammkarree grillen

  • Einen Grillrost auf den Anz├╝ndkamin legen und das Lammkarree kurz von jeder Seite direkt grillen.
  • Die durchgegl├╝hten Cubes in den Minimax sch├╝tten und diesen dann auf 120 Grad indirektes Grillen einregeln. Das Gem├╝se in einer Bratform auf den Grill geben und nach ca. 20 Minuten das Fleisch dazugeben.
    Das Fleisch wird nun auf eine Kerntemperatur von 58 Grad gezogen, dies kannst Du mit Hilfe eines Grillthermometers bestens ├╝berwachen. Wenn das Fleisch die gew├╝nschte Kerntemperatur erreicht hat, wird es vom Grill genommen und darf 5 Minuten ruhen.

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten