Mit Bärlauch gefüllter Schweinenacken-Rollbraten

Im Frühling ist die Bärlauch-Zeit und dieser ist nicht nur gesund und wohlriechend sondern passt auch wunderbar zu allerlei Grill-Gerichten. Hier zeigen wir einen mit frischem Bärlauch und Cheddar gefüllten Rollbraten.

REZEPT

ZUTATEN

  • Schweinenacken (regional auch Schweinehals, Schopf) ca. 1kg
  • Bärlauch, ca. 20 Blätter
  • 100 gr Cheddar
  • 150 gr Bacon
  • Salz & Pfeffer
  • BBQ-Rub nach Wahl

Den schweinenacken füllen

Zunächst wird der Schweinenacken aufgeschnitten, so dass eine möglichst große, ca. 1cm hohe Fläche entsteht. Der Nacken wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und dann mit frischen Bärlauch-Blättern sowie grob zerhackten Cheddar-Stücken und dem Bacon belegt.

Nach dem Einrollen und Verbinden wird der Rolbraten außen nochmal gewürzt – gerne mit einem BBQ-Rub nach Wahl. Dann darf der Braten entweder sofort auf den Grill oder nochmal für mehrere Stunden oder über Nacht im Kühlschrank durchziehen.

KOKOKO EGGS

GRILLBRIKETTS AUS KOKOSNUSSSCHALEN

  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen über 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling
  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen über 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling

Den Grill vorbereiten

Der Grill wird für indirektes Setup und ca. 160° vorbereitet. Je nach Größe benötigt der Rollbraten auf dem Grill dann gute 2 Stunden. In der ersten halbe Stunde kann man mit Obstholz (z.B Apfel) noch eine feine Rauchnote beisteuern.

Da der Schweinenacken doch etwas von Fett durchzogen ist, verträgt er auch höhere Temperaturen. Wir empfehlen eine Kern-Temperatur im Fleisch zwischen 70 und 75°.

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Grillrezept: gefüllter Schweinenacken

Mit Bärlauch gefüllter Schweinenacken-Rollbraten

Im Frühling ist die Bärlauch-Zeit und dieser ist nicht nur gesund und wohlriechend sondern passt auch wunderbar zu allerlei Grill-Gerichten. Hier zeigen wir einen mit frischem Bärlauch und Cheddar gefüllten Rollbraten.
4.60 von 5 Bewertungen
Course Hauptgericht
Cuisine Deutsch
Servings 4 Personen

Equipment

  • KOKOKO EGGS
  • Anzündkamin

Ingredients
  

  • 1 kg Schweinenacken
  • 20 Blätter Bärlauch
  • 100 g Cheddar
  • 150 g Bacon
  • Salz & Peffer
  • 1 BBQ Rub nach Wahl

Instructions
 

Vorbereitung

  • Zunächst wird der Schweinenacken aufgeschnitten, so dass eine möglichst große, ca. 1 cm hohe Fläche entsteht. Der Nacken wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und dann mit frischen Bärlauch-Blättern sowie grob zerhackten Cheddar-Stücken und dem Bacon belegt.
  • Nach dem Einrollen und Verbinden wird der Rolbraten außen nochmal gewürzt - gerne mit einem BBQ-Rub nach Wahl. Dann darf der Braten entweder sofort auf den Grill oder nochmal für mehrere Stunden oder über Nacht im Kühlschrank durchziehen.

Den Grill vorbereiten

  • Der Grill wird für indirektes Setup und ca. 160° vorbereitet. Je nach Größe benötigt der Rollbraten auf dem Grill dann gute 2 Stunden. In der ersten halbe Stunde kann man mit Obstholz (z.B Apfel) noch eine feine Rauchnote beisteuern.

Den Rollbraten grillen

  • Da der Schweinenacken doch etwas von Fett durchzogen ist, verträgt er auch höhere Temperaturen. Wir empfehlen eine Kern-Temperatur im Fleisch zwischen 70 und 75°.

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten