Cannelloni mit Spinat, Lachs & Ricotta

Ein Nudelauflauf aus dem Dutch Oven ist etwas Leckeres! Diese Variante aus gefüllten Cannelloni mit frischem Lachs, Spinat und cremigem Ricotta-Käse auf fruchtiger Tomaten-Sauce ist einfach zubereitet und eine tolle Abwechslung zu den einfacheren Pasta-Gratin-Rezepten aus dem Dopf!

REZEPT

ZUTATEN

  • 1 Packung Cannelloni
  • 500 g Babyspinat
  • 500 g Ricotta
  • 4 Lachsfilets
  • Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • geriebener Käse zum Überbacken
  • 400 g Passierte Tomaten
  • Oregano
  • Fischgewürz

Grillbriketts vorbereiten

Wir benötigen etwa einen 18 Briketts, die wir mit einem ÖKO-ANZÜNDER im Anzündkamin durchglühen. Da die Anzündzeit der KOKOKO CUBES Briketts 20-30 Minuten beträgt, können wir sie jetzt schon entzünden und in der Zwischenzeit die Cannelloni vorbereiten.

KOKOKO CUBES

GRILLBRIKETTS AUS KOKOSNUSSSCHALEN

  • Brenndauer bis zu 6 Stunden
  • Temperaturen über 750°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling
  • Brenndauer bis zu 6 Stunden
  • Temperaturen über 750°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling

Die Zutaten für die Cannelloni aus dem Dutch Oven

Für den Nudelauflauf aus dem Dutch Oven benötigen wir frischen Lachs und Spinat, vorgekochte Cannelloni-Nudeln, Ricotta, geriebener Käse zum Überbacken, passierte Tomaten sowie eine Zwiebel, Knoblauch und Gewürze. Wir haben uns für eine Fischgewürzmischung entschieden, welche den Geschmack des Lachses hervorhebt.

Vorbereitungen für den Nudelgratin aus dem Dutch Oven

Zum Vorgaren der Cannelloni einen Topf mit Wasser füllen und zusammen mit einem Schuss Öl zum kochen bringen. Dann die Cannelloni für 1-3 Minuten vorkochen und zur Seite stellen.

Die Zwiebel sowie den die Knoblauchzehe schälen und in kleine Stücke schneiden. Wir haben unsere Cannelloni halbiert, damit sie besser in unseren Feuertopf FT 6 passen.

7 der durchgeglühten KOKOKO CUBES auf eine feuerfeste Unterlage platzieren und eine gusseiserne Pfanne darauf stellen. Etwas Olivenöl hineingeben und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig andünsten. Den Spinat dazu geben und kurz andünsten.

Die Ricotta-Füllung

Im nächsten Schritt bereiten wir die Ricotta-Füllung vor. Dazu den Spinat klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Den Ricottakäse, Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver und Fischgewürz hinzugeben und gut durchmischen.

Die Haut des Lachses vorsichtig mit einem scharfen Messer entfernen, die Filets in Würfel schneiden und 3/4 zu der Ricotta-Spinat-Creme geben.

Die passierten Tomaten in den Dutch Oven geben und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Nach und nach die Cannelloni mit der Ricotta-Lachs-Füllung befüllen und von der Mitte aus kreisförmig im Topf platzieren. Die restlichen Lachsstücke rundherum verteilen und den geriebenen Käse auf die Nudeln geben.

Die Cannelloni im Dutch Oven garen

Wir platzieren 7 KOKOKO CUBES auf einer feuerfesten Unterlage und stellen den Dutch Oven darauf. Auf den Deckel kommen die restlichen 11 Briketts. Die Cannelloni dürfen nun ca. 30 Minuten garen.

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Gefüllte Cannelloni aus dem Dutch Oven

Cannelloni mit Spinat, Lachs & Ricotta

Ein Nudelauflauf aus dem Dutch Oven ist etwas Leckeres! Diese Variante aus gefüllten Cannelloni mit frischem Lachs, Spinat und cremigem Ricotta-Käse auf fruchtiger Tomaten-Sauce ist einfach zubereitet und eine tolle Abwechslung zu den einfacheren Pasta-Gratin-Rezepten aus dem Dopf!
5 von 2 Bewertungen

Equipment

  • Dutch Oven
  • Feuerpfanne

Zutaten
  

  • 1 Packung Cannelloni
  • 500 g Babyspinat
  • 500 g Ricotta
  • 4 Lachsfilets
  • Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • geriebener Käse zum Überbacken
  • 400 g Passierte Tomaten
  • Oregano
  • Fischgewürz

Anleitungen
 

Grillbriketts vorbereiten

  • Wir benötigen etwa einen 18 Briketts, die wir mit einem ÖKO-ANZÜNDER im Anzündkamin durchglühen. Da die Anzündzeit der KOKOKO CUBES Briketts 20-30 Minuten beträgt, können wir sie jetzt schon entzünden und in der Zwischenzeit die Cannelloni vorbereiten.

Vorbereitungen

  • Einen Topf mit Wasser füllen und zusammen mit einem Schuss Öl zum kochen bringen. Dann die Cannelloni für 1-3 Minuten vorkochen und zur Seite stellen.
    Die Zwiebel sowie den die Knoblauchzehe schälen und in kleine Stücke schneiden. Dann die vorgekochten Cannelloni halbieren.
    7 KOKOKO CUBES auf eine feuerfeste Unterlage platzieren und eine gusseiserne Pfanne darauf stellen. Etwas Olivenöl hineingeben und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig andünsten. Den Spinat dazu geben und kurz anbraten.
  • Im nächsten Schritt bereiten wir die Ricotta-Füllung vor. Dazu den Spinat klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Dann den Ricottakäse, Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver und Fischgewürz hinzugeben und gut durchmischen.
    Die Haut des Laches vorsichtig mit einem scharfen Messer entfernen, die Filets in Würfel schneiden und 3/4 zu der Ricotta-Spinat-Creme geben.
  • Die passierten Tomaten in den Dutch Oven geben und etwas Oregano dazugeben. Dann die Cannelloni nach und nach mit der Ricotta-Lachs-Füllung befülllen und von der Mitte aus kreisförmig im Topf platzieren. Die restlichen Fischstücke rundherum verteilen und den geriebenen Käse auf die Nudeln geben.

Die Cannelloni im Dutch Oven garen

  • Wir platzieren 7 KOKOKO CUBES auf einer feuerfesten Unterlage und stellen den Dutch Oven darauf. Auf den Deckel kommen die restlichen 11 Briketts.
    Die Cannelloni dürfen nun ca. 30 Minuten garen.

Weitere Rezepte für den Dutch Oven

Den Dutch Oven kannst Du als Schmortopf, Pfanne und Backofen benutzen. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Ein paar Dutch Oven Rezepte haben wir  ausprobiert und für Dich zusammengetragen. 

Alle Dutch-Oven Rezepte anzeigen

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten