Blog  >  Grillrezepte  >  Mini-Rouladen

Mini-Rouladen vom Grill

Schweinenackrouladen mit Speck, Käse und grünem Spargel vom Grill. Dazu gegrillte Pesto-Tomate und Kartoffelwedges.

VORBEREITUNG

0
Minuten

ZUBEREITUNG

0
Minuten

SCHWIERIGKEIT

Mittel

Für 2 Personen:

  • 2 Scheiben Schweinenacken
  • 4 Scheiben Bacon
  • 250g würziger Bergkäse
  • 2 Stangen grüner Spargel
  • 300g Kartoffeln
  • Rub zum würzen
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika Edelsüß
  • Olivenöl
  • 1 große Tomate (z.B Ochsenherz)
  • Pesto für die Grilltomate (nach eigenem belieben)
  • Grill
  • MARABU Holzkohle
  • 2 Holzspieße
  • Alufolie

Vorbereitung

1. Holzkohle anzünden

2. Rouladen vorbereiten

3. Wedges und Pesto-Tomate vorbereiten

Zubereitung

Anrichten

Guten Appetit!

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Mini-Rouladen mit Pesto-Tomate & Wedges

Schweinenackrouladen mit Speck, Käse und grünem Spargel vom Grill. Dazu gegrillte Pesto-Tomate und Kartoffelwedges.
No ratings yet
Servings 2 Personen

Equipment

  • 1 Grill
  • 1 MARABU Holzkohle
  • 2 Holzspieße
  • Alufolie

Ingredients
  

  • 2 Scheiben Schweinenacken
  • 4 Scheiben Bacon
  • 250 g würziger Bergkäse
  • 2 Stangen grüner Spargel
  • 300 g Kartoffeln
  • Rub zum würzen
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika Edelsüß
  • Olivenöl
  • 1 große Tomate (z.B Ochsenherz)
  • 1 Pesto für die Grilltomate (nach eigenem belieben)

Instructions
 

Vorbereitung

  • Wir verwenden MARABU Holzkohle und regeln den Grill auf mittlere Hitze ein.
  • Die Scheiben vom Schweinenacke mit einem Klopfer dünn klopfen. Mit dem Rub würzen. Den Bacon auf dem Fleisch auslegen. Käse in 5-10cm lange Balken schneiden und in die Mitte auf den Bacon legen. Den grünen Spargel schälen und roh neben dem Käse legen. Nun die Scheibe vom Schweinenacken zu einer Roulade zusammen rollen. Die Ränder etwas in die Rolle stecken, damit der Käse nicht raus läuft. Mit einem Holzspieß fixieren. Alles noch mal mit dem Rub würzen.
  • Die Kartoffeln in Spalten schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprika Edelsüß würzen. Anschließend auf ein Stück Alufolie legen. Die Tomate halbieren und mit Salz & Pfeffer würzen.

Zubereitung

  • Nun die Rouladen auf den vorgeheizten Grill legen und bei ca. 150 Grad, 1. Stunde auf das Grillrost legen. Nach einer halben Stunde wenden. Die Tomate mit der aufgeschnittenen Seite nach unten auf den Grillrost legen und ca. 2 min grillen. Dann wenden und mit dem Pesto bestreichen. Die Kartoffelwedges auf der Alufolie ca. 20-30 min auf dem Grill lassen und hin und wieder wenden.

Weitere Grillrezepte

Hier findest du das Beste vom Rost: leckere Grillrezepte mit Fleisch und Fisch sowie vegetarische Rezepte für den Grill.

Alle Grillrezepte anzeigen

Cookie Consent with Real Cookie Banner