Blog  >  Grillrezepte  >  Grillkartoffeln  >  Spiralkartoffeln

Gegrillte Spiralkartoffeln mit Knoblauch-Marinade und Parmesan.

VORBEREITUNG

0
Minuten

ZUBEREITUNG

0
Minuten

SCHWIERIGKEIT

Leicht

  • 2 mittelgroße Kartoffeln
    (vorwiegend festkochend)
  • 50 g Parmesan


       Für die Marinade:

  • 80 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Oregano
  • etwas Paprikapulver
  • Grill
  • MARABU Holzkohle
  • 2 Holzspieße

Vorbereitung

Wir starten mit dem Entzünden der Grillkohle, um die Anzündzeit für die Zubereitung zu nutzen. Ein gefüllter Anzündkamin der MARABU Holzkohle sorgt hier für ausreichend Hitze im Grill. Zum Entzünden reicht ein ÖKO-ANZÜNDER oder GRILLSTARTER.

Hochwertige Grillkohle & Anzünder, sowie weitere Produkte rund ums Grillen findest du hier in unserem Onlineshop.

Zubereitung

Anrichten

Die Spiralkartoffeln mit etwas Sour Creme servieren. Weitere Rezepte für Dips & Saucen findest du hier.

Guten Appetit!

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

mcbrikett_blog_grillkartoffeln_Spiralkartoffeln

Spiralkartoffeln

Gegrillte Spiralkartoffeln mit Knoblauch-Marinade und Parmesan.
No ratings yet

Equipment

  • 1 Grill
  • 1 MARABU Holzkohle
  • 1-2 Aluschalen (optional)
  • 2 Holzspieße

Ingredients
  

  • 2 mittelgroße Kartoffeln(vorwiegend festkochend)
  • 50 g Parmesan

Für die Marinade:

  • 80 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Oregano
  • etwas Paprikapulver

Instructions
 

Vorbereitung

  • Wir starten mit dem Entzünden der Grillkohle, um die Anzündzeit für die Zubereitung zu nutzen. Ein gefüllter Anzündkamin der MARABU Holzkohle sorgt hier für ausreichend Hitze im Grill. Zum Entzünden reicht ein ÖKO-ANZÜNDER oder GRILLSTARTER.

Zubereitung

  • Für unsere Knoblauch-Butter schmelzen wir die Butter in einem Topf und vermischen sie mit sehr fein gehacktem Knoblauch, etwas Oregano, Salz & Pfeffer sowie einem halben Teelöffel Paprikapulver.
  • Die vorgekochten Kartoffeln vorsichtig aufspießen und mit einem scharfen Messer runderherum bis zum Spieß schneiden, so dass die Kartoffeln ein spiralförmiges Muster bekommen.
  • Dann die Kartoffel leicht auseinander ziehen, in eine Grillschale legen und mithilfe eines Pinsels die Knoblauch-Butter großzügig auftragen. Die Tornado-Kartoffeln können auch direkt auf den Rost gelegt werden.
  • Die Kartoffeln auf den Grill legen und für 30 Minuten bei geschlossenem Deckel und direkter Hitze grillen. Gelegentlich sollten die Spieße gedreht werden.
  • Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit kann der Parmesankäse über die Spiralkartoffeln gegeben werden.

Weitere Grillrezepte

Hier findest du das Beste vom Rost: leckere Grillrezepte mit Fleisch und Fisch sowie vegetarische Rezepte für den Grill.

Alle Grillrezepte anzeigen