Pulled Pork Guide

Pulled Pork ist in aller Munde. Nicht erst seit dem Grilljahr 2020, in dem wir alle mehr Zeit zuhause verbringen und endlich die Ruhe f├╝r ein BBQ haben, findet man die amerikanische BBQ-Spezialit├Ąt immer h├Ąufiger auch in deutschen Grills. Du traust Dich jetzt auch endlich und bist bereit f├╝r Dein erstes Pulled Pork? Super! Wir haben alles Wissenswerte rund um das Low&Slow Gericht f├╝r Dich zusammengefasst und noch Profi-Tipps.

1. Was ist Pulled Pork und wo kommt es her?

Das (Pulled) zerrupfte (Pork) Schwein ist ein sehr beliebtes BBQ-Gericht und kommt urspr├╝nglich aus dem S├╝den der USA. Es z├Ąhlt neben Spareribs und Brisket zu der ÔÇ×Holy TrinityÔÇť des amerikanischen BBQ, also der ÔÇ×heiligen Dreifaltigkeit des GrillensÔÇť. All diese Gerichte werden Low & Slow, also ├╝ber eine lange Zeit mit niedriger Temperatur gegart.

F├╝r ein gutes Pulled Pork ist eines besonders wichtig: viel Geduld.

Die Zubereitung ist im Prinzip recht simpel. Ein paar Kilo Schweineschulter oder ÔÇôNacken (wenn Du den Money Muscle verarbeiten m├Âchtest, musst Du eine Schweineschulter /Boston Butt verwenden) werden vorbereitet (├╝bersch├╝ssiges Fett und Silberhaut entfernt), mit einer Trockenmarninade, einem sogenannten Rub, von allen Seiten gro├čz├╝gig eingerieben und nach einer Einwirkzeit im K├╝hlschrank kommt das Pulled Pork auf den Grill, der f├╝r das indirekte Grillen vorbereitet wurde.

Dort bleibt es so lange bei niedriger Temperatur (ca. 110┬░C), bis die Kerntemperatur 90┬░-92┬░C betr├Ągt. Nach einer anschlie├čenden Ruhezeit, in der sich der Fleischsaft im Braten verteilt, ist es fertig. Das zarte Fleisch kann m├╝helos zerrupft, bzw. gepulled werden und wird am liebsten mit BBQ-Sauce vermengt serviert, zum Beispiel als Pulled Pork Burger mit Coleslaw Salat.

Der Ursprung von Pulled Pork

Urspr├╝nglich ist das Pulled Pork ein Gericht der arme Leute. Durch die lange Garzeit wird n├Ąmlich auch Fleisch von schlechterer Qualit├Ąt zart und bleibt saftig.

EINFACH & ├ťBERSICHTLICH:
F├ťR EUCH ZUSAMMENGEFASST

2. FAQ ÔÇô Alle Antworten Rund um das Pulled Pork

Viele dieser Fragen sind pers├Ânliche Pr├Ąferenzen. Die einen schw├Âren zum Beispiel auf Alufolie, die anderen lassen die Folie nicht an ihr Essen, weil es sch├Ądlich f├╝r die Gesundheit sein kann.

Vieles ist Glaubenssache und Geschmacksfrage und macht unter dem Strich keinen gro├čen Unterschied. Zum Beispiel ob man das Fleisch vor dem Rubben mit Senf einschmiert. Probiere am besten einfach aus, was Du gerne magst.

2-4 kg Schweinenacken oder Schweineschulter an einem St├╝ck wird f├╝r ein Pulled Pork verwendet. Gern auch mit Knochen und Schwarte. Der Cut vom Schwein hei├čt im Originalen ├╝brigens ÔÇ×Boston ButtÔÇť.

Auch das ist eine Glaubensfrage. Das Fleisch bleibt saftiger, wenn Du die Schwarte dran l├Ąsst. Die Fettschicht ist nach dem Garen aber gummiartig, ungenie├čbar und muss weggeschnitten werden. Einige entfernen schon w├Ąhrend des Parierens die Schwarte und verarbeiten sie lieber weiter, zum Beispiel zu Schweinekrusten.
Wenn Du die Schwarte entfernst, bekommst Du aber auch kein sch├Ânes Bacon.

Durch das Spritzen des Fleisches vor dem Marinieren wird es noch saftiger. Es ist auch Geschmacksgeber, weil Du auch Fl├╝ssigmarinaden spritzen kannst.

Vor dem Rubben kannst du das Fleisch mit Senf einreiben, damit die Trockenmarinade besser haften bleibt. Daf├╝r kannst Du prinzipiell aber auch ├ľl oder Wasser nehmen. Einen geschmacklichen Unterschied macht Senf aber nur, wenn Du scharfen verwendest.

Beim Smoken von Pulled Pork wird nicht in Grillzeit, sondern in Kerntemperatur gerechnet. Das Pulled Pork ist fertig, wenn die Kerntemperatur 90┬░C betr├Ągt. Das dauert, je nachdem wie oft Du den Deckel ├Âffnest und wie gro├č das Fleischst├╝ck ist, ca. 6-16 Stunden.

Je nachdem, wie gro├č das Fleischst├╝ck ist und wie oft Du den Deckel Deines Grills ├Âffnest, verl├Ąngert sich die Garzeit. Fleisch ist ein Naturprodukt und deswegen jedes Mal etwas anders. Au├čerdem kann sein, dass das Thermometer nicht akkurat arbeitet bzw. das Thermometer im Deckel zu hoch ist und daher die Hitze nicht mit der beim Rost ├╝bereinstimmt.
Jedes Mal, wenn Du zu neugierig bist und nachschauen m├Âchtest, wie Dein Pulled Pork aussieht, musst Du ca. 30 Minuten Garzeit dazurechnen. Also: lass den Deckel geschlossen!

W├Ąhrend des Garens des Pulled Porks gibt es zwei sogenannte Plateau-Phasen. In diesen Phasen steigt die Temperatur gar nicht oder nur sehr langsam. Das ist ganz normal und Du solltest auf keinen Fall die Temperatur erh├Âhen! Bei ca. 65┬░C, also nach etwa 4 Stunden im Grill, beginnt die erste dieser Phasen und bei ca. 75┬░C, nach 6-8 Stunden, entsteht die 2. Plateau-Phase.
Der Grund ist die entstehende Verdunstung von Wasser auf dem Fleisch. Es bildet sich ein nasser Hitzeschild auf dem Pulled Pork, weil sich durch die Hitze die Fleischfasern zusammenziehen und der Fleischsaft bzw. die Feuchtigkeit herausgedr├╝ckt wird. Die Verdunstung von Wasser verursacht einen k├╝hlenden Effekt. Die erh├Âhte Feuchtigkeit muss nun erst einmal verdunsten, bevor die Kerntemperatur weiter steigen kann. ┬á
Du kannst die Plateau-Phase verk├╝rzen, indem Du f├╝r ausreichend Luftfeuchtigkeit im Grill sorgst. Ab 70┬░C kannst Du das Pulled Pork auch in Alufolie einwickeln, wodurch die Kerntemperatur schneller die gew├╝nschten 90┬░C erreicht wird.

Wenn Du das Holz vorher w├Ąsserst, bekommst Du ├╝berwiegend Wasserdampf und keine Raucharomen. Du m├Âchtest, dass das Holz mit all seinen Aromen verbrennt und das Holz zu w├Ąssern verhindert das.
Anwendungsbereiche, bei denen man das Holz vorher w├Ąssert: Holzplanken, auf denen Du zum Beispiel Fisch im Grill zubereitest oder auch Spie├če aus Holz, damit diese nicht verbrennen.

Prinzipiell brauchst Du beim Garen/Smoken keine Alufolie oder Butcherpaper (unbeschichtetes Backpapier), sondern nur f├╝r die Ruhezeit.
Nachdem das Pulled Pork die Zielkerntemperatur von 90-92┬░C erreicht hat, sollte es 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen. Das Einwickeln hilft dabei, die Temperatur zu halten. Wenn Dein Pulled Pork schneller fertig werden muss, kannst Du es ab einer Temperatur von 70┬░C auch einwickeln.

Alufolie h├Ąlt die Feuchtigkeit, bei Backpapier und Butcher Paper entweicht die Feuchtigkeit, daf├╝r bleibt die Kruste kross. Dabei kann es aber etwas austrocknen.

Der "Money Muscle"

Der Money Muscle ist Teil des Pulled Porks und wird erfahrungsgem├Ą├č besonders aromatisch, zart und saftig. Deswegen wird dieser Teil bevorzugt auf Grillmeisterschaften bei der Jury abgegeben. „Money“ hei├čt er also, weil bei Contests damit wahrscheinlicher Preisgeld geholt werden kann

Das ÔÇ×BaconÔÇť ist ebenfalls ein Teil des Cuts (Schweineschulter) und ist besonders w├╝rzig. Es ist eine d├╝nne Schicht, die unter der Schwarte liegt. Der Name stammt vom intensiv w├╝rzigen Geschmack, der etwas an Bacon erinnert. Es ist nicht zu verwechseln mit dem echten Bacon aus dem Schweinebauch.

Im K├╝hlschrank h├Ąlt sich luftdicht verschlossenes Pulled Pork etwa eine Woche.
Eingefroren kannst Du es bis zu 6 Monate aufbewahren, idealerweise vorher vakuumieren.

Das fertige Pulled Pork l├Ąsst sich bedenkenlos einfrieren und Du hast sogar keinen Geschmacksverlust. Wir empfehlen, das abgek├╝hlte Fleisch in Portionen in Vakuumbeuteln gezupft, aber ohne BBQ-Sauce, in Dein Gefrierfach zu legen. In siedendem Wasser (Sous Vide) kannst du das Pulled Pork mit den Beuteln nun sehr einfach auftauen und erw├Ąrmen. Eine andere M├Âglichkeit ist, es aus dem Beutel herauszunehmen und im Ofen mit einer Schale Wasser daneben bei ca. 150┬░C zu erw├Ąrmen. Beim Aufw├Ąrmen reicht es, wenn Du es auf 60┬░C erhitzt.
Das Pulled Pork h├Ąlt sich in der K├╝hltruhe bis zu 6 Monate.

Die Kerntemperatur steigt nicht mehr!
Was ist die Plateauphase?

W├Ąhrend des Garens des Pulled Porks gibt es zwei sogenannte Plateau-Phasen. In diesen Phasen steigt die Temperatur gar nicht oder nur sehr langsam. Das ist ganz normal und Du solltest auf keinen Fall die Temperatur erh├Âhen! Bei ca. 65┬░C, also nach etwa 4 Stunden im Grill, beginnt die erste dieser Phasen und bei ca. 75┬░C, nach 6-8 Stunden, entsteht die 2. Plateau-Phase.
Der Grund ist die entstehende Verdunstung von Wasser auf dem Fleisch. Es bildet sich ein nasser Hitzeschild auf dem Pulled Pork, weil sich durch die Hitze die Fleischfasern zusammenziehen und der Fleischsaft bzw. die Feuchtigkeit herausgedr├╝ckt wird. Die Verdunstung von Wasser verursacht einen k├╝hlenden Effekt. Die erh├Âhte Feuchtigkeit muss nun erst einmal verdunsten, bevor die Kerntemperatur weiter steigen kann. ┬á

Du kannst die Plateau-Phase verk├╝rzen, indem Du f├╝r ausreichend Luftfeuchtigkeit im Grill sorgst. Ab 70┬░C kannst Du das Pulled Pork auch in Alufolie einwickeln, wodurch die Kerntemperatur schneller die gew├╝nschten 90┬░C erreicht wird.

Pulled Pork Guide

3. Was brauchst Du f├╝r die Zubereitung von Pulled Pork im Grill?

Tools f├╝r die Zubereitung von Pulled Pork auf dem Grill
Tools
  • Grill mit Deckel
  • Hochwertige Grillbriketts
  • R├Ąucherholz
  • Thermometer
  • Frischhaltefolie oder Vakuumbeutel
  • Alufolie oder Butcher Paper
  • Gro├če Ofenform oder Br├Ąter
  • Gro├čes Brett und sehr scharfes Messer
  • Mob / Pinsel
  • Bratenspritze
Zutaten
  • 2 ÔÇô 4 kg Schweineschulter oder ÔÇôNacken
  • Ca. 250 g BBQ-Rub (Trockenmarinade)
  • Optional: ca. 50 ml Senf oder ├ľl
  • 300 ml BBQ-Sauce mit Fruchtsaft zum Glazen
  • Optional: 700 ml Apfelsaft oder Cidre
Grill mit Deckel

Ein saftiges Pulled Pork wird mit indirekter Hitze zubereitet. Daf├╝r brauchst Du einen Grill mit Deckel. Es eignet sich neben dem klassischen Kugelgrill auch der Smoker oder ein Keramikgrill (z. B. Big Green Egg, Monilith).

Hochwertige Grillbriketts

Besonders bei Longjobs sind hochwertige Briketts, wie zum Beispiel unsere KOKOKO EGGS oder KOKOKO CUBES, besonders wichtig. Sie gl├╝hen l├Ąnger und geben Dir verl├Ąssliche, konstant hohe Hitze. Mit g├╝nstigen Briketts hast Du viel mehr Arbeit: st├Ąndiges Nachkontrollieren der Temperatur im Grill und Nachlegen der Kohle.
Gerechnet auf die Grillstunde sind KOKOKO EGGS auch g├╝nstiger als Holzkohle-Briketts aus dem Baumarkt!

Der 2-fache Europameister Miss PiggyÔÇÖs BBQ hat mit 5 kg KOKOKO EGGS im Watersmoker eine Brenndauer von 20+ Stunden zuverl├Ąssig erreicht. F├╝r 10 Stunden brauchst Du etwa 2,5 kg KOKOKO EGGS oder CUBES. Diese Menge kann je nach Grill und Au├čenbedingungen variieren. Mit der Minion Ring Methode grillst Du noch sparsamer.
F├╝r ein saftiges Pulled Pork aus dem Keramikgrill empfehlen wir einen Mix aus MARABU Holzkohle und BAMBUKO Bambusbriketts (70/30).

Thermometer

Die perfekte Kerntemperatur ist der Schl├╝ssel zum Erfolg. Du solltest daher ein Bratenthermometer benutzen, um regelm├Ą├čig zu kontrollieren, wie weit das Pulled Pork schon ist.

Ein weiteres Thermometer kannst Du optional auf H├Âhe des Rostes platzieren. Es hilft Dir, die Temperatur von ca. 110┬░C konstant zu halten.

Das eingebaute Thermometer im Deckel zeigt meistens eine h├Âhere Temperatur (pro 10 cm 15┬░C w├Ąrmer).

Gro├če Ofenform oder Br├Ąter

Die Ofenform f├╝llst Du mit Fl├╝ssigkeit (z. B. Apfelsaft oder Cider) und stellst es beim Garen unter das Fleisch. Dabei erf├╝llt es zwei Aufgaben: es sch├╝tzt vor dem Austrocknen, stabilisiert die Temperatur durch den Umlufteffekt und verhindert, dass Fleischsaft bzw. Fett in den Grill tropft.

R├Ąucherholz

F├╝r 2-4 kg Pulled Pork ben├Âtigst Du ca. 200-300 g Woodchips bzw Woodchunks. Welche Sorte Du verwendest ist ganz Deinem Geschmack ├╝berlassen. Wir verwenden zum Smoken besonders gern Kirsch- oder Apfelholz.

Alufolie oder Butcher Paper

Damit das Fleisch in der Ruhezeit nach dem Garen oder ab einer Kerntemperatur von 70┬░C keine Fl├╝ssigkeit verliert, solltest du es in Alufolie oder Backpapier einwickeln. Alufolie h├Ąlt dabei die Fl├╝ssigkeit besser, Backpapier gibt eine sch├Ânere Kruste.

Gro├čes Brett und sehr scharfes Messer

Zum Parieren des Schweinbratens solltest Du ein besonders scharfes Messer mit flexibler Klinge verwenden.

Frischhaltefolie oder Vakuumbeutel

Nachdem Dein Pulled Pork seinen Rub bekommen hat, sollte es luftdicht 6-12 Stunden im K├╝hlschrank ruhen. Das geht am besten, indem Du es fest in Frischhaltefolie einwickelst oder in einem Vakkumbeutel verschlie├čt.

Mob / Pinsel

Zum Einpinseln / Glasieren des Pulled Pork ben├Âtigst du einen Mob oder einen Pinsel.

Bratenspritze

Wenn Du Dein Pulled Pork mit Fl├╝ssigkeit injizieren m├Âchtest, solltest du daf├╝r eine Bratenspritze verwenden.

BBQ Guru (optional)

Der BBQ Guru ist ein Ger├Ąt, mit dem man die Temperatur am Grill halten kann. Mit mehreren Thermometern ausgestattet wird die Hitze ├╝berwacht und bei Bedarf die automatisch L├╝ftung angepasst. Ein solches Steuerungsger├Ąt ist allerdings recht teuer.

Premium Grillbriketts aus Kokoskohle

Unser Universal-Talent ist neben klassischen Grillen und Dutch Oven ideal f├╝r den Minion Ring im Kugelgrill. Durch die 3x l├Ąngere Brennzeit brauchst Du weniger Briketts als von anderen Herstellern.

Die Briketts in Stangenform eignen sich besonders zum Einheizen f├╝r Offset Smoker.
Die Anz├╝ndzeit ist zwar l├Ąnger (40 Minuten), daf├╝r bist die Brenndauer unschlagbar!

Kokoskohle in W├╝rfelform ist ├Ąhnlich wie die KOKOKO EGGS universell einsetzbar.
Der Minion Ring l├Ąsst sich sehr einfach damit legen und brennt bis zu 16 Stunden ohne Nachlegen!

Zutaten f├╝r die Zubereitung von Pulled Pork auf dem Grill
2 ÔÇô 4 kg Schweineschulter oder ÔÇôNacken

Im original-amerikanischen BBQ wird der Boston Butt, die Schweineschulter, f├╝r das Pulled Pork verwendet. Frage einfach mal bei Deinem Metzger nach, ob er diesen Cut f├╝r Dich hat, ansonsten bekommst Du es auch online.

Ca. 250 g BBQ-Rub (Trockenmarinade)

Beim Rub gilt: mehr ist besser. Sei nicht geizig und vergewissere Dich, dass beim Einreiben wirklich das ganze St├╝ck mariniert ist. Fertige Rubs kannst Du inzwischen in gut sortierten Superm├Ąrkten kaufen, sie sind aber auch sehr einfach und schnell selbst gemacht. Wir haben ein Rezept f├╝r BBQ-Rub f├╝r Dich.

300 ml BBQ-Sauce mit Fruchtsaft zum Glazen

Zum Glasieren nimmst Du eine BBQ-Sauce Deiner Wahl. F├╝r eine fruchtigere Note kannst sie auch mit Saft mischen. Die Sauce sollte nicht zu d├╝nnfl├╝ssig werden, sonst tropft sie einfach nur vom Fleisch. Je nachdem, wie oft Du sp├Ąter das Pulled Pork bepinselst, sollten 300 ml ausreichen.
Inzwischen gibt es unz├Ąhlige Sorten von BBQ-Saucen zu kaufen und tausende Rezepte im Internet. Probiere Dich am besten einfach mal durch. Die gekaufte BBQ-Sauce ist Dir nicht rauchig genug? Unser Tipp: ger├Ąuchertes Paprika-Pulver oder einen Tropfen Liquid Smoke. Sei aber vorsichtig damit und nimm nicht zu viel. Die Rezepte unserer Lieblings-BBQ-Saucen haben wir f├╝r Dich zusammengetragen.

Optional: ca. 50 ml Senf oder geschmacksneutrales ├ľl

Bevor Du Dein PP mit BBQ-Rub marinierst, kannst Du es mit Senf oder ├ľl einreiben, damit der Rub besser haftet. ├ľl dient als reines Haftmittel. Um einen geschmacklichen Unterschied zu merken, solltest du scharfen Senf nehmen. Dadurch gibst du Deinem Pulled Pork noch mehr W├╝rze. Ansonsten hilft der Senf nur dabei, dass die Trockenmarinade besser am Fleisch haftet.

Optional: 700 ml Apfelsaft oder Cidre

Zum Injizieren und f├╝r die Ofenform beim Garen.
Um Dein Polled Pork noch saftiger zu bekommen, kann Du es vor dem Rubben mit Fl├╝ssigkeit injizieren. Daf├╝r eignet sich naturtr├╝ber Apfelsaft oder Cidre.
Tipp f├╝r das Injizieren: mische Cidre und Worchester-Sauce 10:1 f├╝r noch mehr Aromen!

4. Zubereitung von saftigem Pulled Pork auf dem Kugelgrill

Vorbereitung des Fleisches

Boston Butt / Schweineschulter mit Schwarte

Nachdem Du die Schweineschulter aus dem K├╝hlschrank geholt hast, solltest Du es mit K├╝chenpapier trocken tupfen.

Parieren / ├╝bersch├╝ssiges Fett entfernen

Mit einem sehr scharfen, flexiblen Messer schneidest du nun die Silberhaut und gro├če, wei├če Fettst├╝cke au├čen ab.

Wir lassen die Schwarte immer dran, weil direkt darunter das „Bacon“ sitzt, welches besonders aromatisch ist.

Mehr zum Thema „Schwarte“ und „Bacon“ findest Du weiter oben in dem Abschnitt „Alle Antworten rund um das Pulled Pork“.

dIE PARIERTE sCHWEINESCHULTER

Links: f├╝r BBQ-Wettkampf (herausgearbeiteter Money Muscle)

Rechts: f├╝r das normale BBQ vorbereitet (es bleibt viel mehr dran)

Rubben

Das komplette Fleischst├╝ck wird gro├čz├╝gig mit Trockenmarinade eingerieben

Optional: vor dem Rubben mit Senf einreiben, damit die Trockenmarinade besser haften bleibt.

Rubben

Luftdicht verschlie├čen oder abgedeckt und etwa 6-12 Stunden im K├╝hlschrank ruhen lassen.

30% weniger Grillbriketts bei Kokoskohle von McBrikett Icon

Effizienter grillen mit
KOKOKO von McBrikett

Aufgrund der konstanten Temperaturen der Kokosbriketts brauchst Du weniger Briketts und musst weniger Nachlegen.

5. Grill f├╝r das Pulled Pork vorbereiten mit der Minion Ring Methode

Welche Kohle f├╝r Pulled Pork?

Benutze keine Holzkohle, sondern nur hochwertige Grillbriketts.
Holzkohle gl├╝ht zu schnell durch. Besonders bei Longjobs zahlen sich hochwertige Briketts, wie unsere KOKOKO CUBES, besonders aus. Die Brenndauer ist bei einer Temperatur von 110┬░C besonders lang und sie geben Dir verl├Ąssliche, konstante Hitze.
Gerechnet auf die Grillstunde (Brenndauer) sind KOKOKO CUBES auch g├╝nstiger als Holzkohle-Briketts aus dem Baumarkt!

Mit den richtigen Grillbriketts und einem gut gebautem Minion Ring bekommst Du bis zu 16 Stunden konstante Hitze!

Indirekt Grillen mit dem Minion Ring

Das Prinzip des Minion Rings ist simpel: Du legst die Briketts am Rande des Kugelgrills in 2 Reihen ringf├Ârmig aus. Mit bereits durchgegl├╝hten Briketts z├╝ndest Du den Ring an der einen Seite an. Nun gl├╝ht der Ring gleichm├Ą├čig durch. Anfang und Ende kannst du mit einem Ziegelstein voneinander trennen, damit die Glut nicht in die falsche Richtig wandert.

Minionring mit KOKOKO CUBES

Unsere KOKOKO CUBES (W├╝rfelbriketts aus Kokoskohle) eignen sich besonders gut f├╝r den Minion Ring, weil sie durch die W├╝rfelform einfacher zum Ring gelegt werden k├Ânnen.

EIN W├ťRFEL KANN NICHT UMFALLEN ÔÇô DER MINION RING BLEIBT STABIL

Bitte beachte: die KOKOKO CUBES sollten nicht zu dicht gelegt werden, damit die Kohle mit gen├╝gend Sauerstoff versorgt werden kann. Lasse ca. 0,5 cm Platz zwischen den CUBES. Schaue Dir dazu unser Video MINION RING mit W├╝rfeln aus Kokoskohle oder den Blogartikel MINION RING ÔÇô EINFACH & ZUVERL├äSSIG LEGEN MIT KOKOKO CUBES an.┬á

Weitere Grill-Setups f├╝r das indirekte Grillen

Ring aus KOKOKO LONG

Aus unseren Kokosbriketts in Stanfenform l├Ąsst sich ebenfalls ein Ring legen, der an einen Minion-Ring erinnert. Dieses Set-Up ist f├╝r die erfahrenen Griller, denn die Briketts m├╝ssen in einem perfekten Abstand und Winkel gelegt werden.

Du kannst den Ring als KOKOKO LONG mit einem GRILLSTARTER Brikett anz├╝nden.

50:50 oder 1/3 Methode
Die Grillbriketts liegen auf einer Seite des Grills (H├Ąlfte oder 1/3), die andere ist ohne Kohle. Auf dieser Seite kann das Fleisch nun indirekt zubereitet werden.

Geteilte 3-Zonen Glut
Links und rechts liegt Grillkohle, in der Mitte ist die leere Zone f├╝r das indirekte Grillen.

Nachteil dieser Kohle-Setups
Die Temperatur l├Ąsst sich nicht so gut konstant halten und Du musst oft nachregulieren und Kohle nachlegen. Denk daran: jedes Mal, wenn Du den Deckel ├Âffnest, braucht Dein Pork ca. 30 Minuten l├Ąnger!

6. R├Ąucherholz / Woodchips / Smokewood

F├╝r das R├Ąuchern des Fleisches brauchst Du ca. 200-300 g R├Ąucherholz. Welches Holz Du verwendest, kommt auf Deinen Geschmack an:

Dezenter Rauchgeschmack: Obsth├Âlzer, z.B. Apfel oder Kirsche
Intensiveren Rauchgeschmack: Hickory Chunks

Holz w├Ąssern?
Holz zu w├Ąssern macht einfach keinen Sinn. Du m├Âchtest schlie├člich, dass das R├Ąucherholz verbrennt, damit der aromatische Rauch entstehen kann.

Wie viel Rauch?
Das Fleisch kann den Rauch nur bis zu einer bestimmten Kerntemperatur aufnehmen. Das passiert am h├Ąufigsten in den ersten 1-2 Stunden.
Du solltest nicht zu viel R├Ąucherholz verwenden, sonst wird das Grillgut bitter.

Das R├Ąucherholz wird gleichm├Ą├čig entlang des Minion Rings verteilt.

7. So regulierst Du die Hitze an Deinem Kugelgrill

Ein paar Basics zu Deinem Kugelgrill
Du hast zwei Luft├Âffnungen: oben am Deckel und unten bei der Glut.┬á Die Glut wird hei├čer, wenn sie mehr Sauerstoff bekommt, deswegen kannst Du dir merken: eine offene Luftzufuhr gibt Dir mehr Hitze und Geschlossene weniger. Wenn Du der Glut die Luft komplett wegnimmst, kann sie ganz ausgehen. Deswegen solltest Du die ├ľffnungen nie komplett schlie├čen!

So stellt Du die Luft├Âffnungen an Deinem Kugelgrill ein, damit Du konstante 110┬░C bekommst:

  • Nachdem die Kohle gl├╝ht, sollte der Deckel geschlossen werden
  • Schlie├če die untere ├ľffnung gar nicht ÔÇô lasse sie komplett offen
  • Die obere ├ľffnung sollte soweit geschlossen sein, dass sie ca. 2 mm ge├Âffnet ist
  • Der Grill braucht nun ca. 10 Minuten, bis er bei einer konstanten Temperatur angekommen ist
  • Sollte die Temperatur unter 100┬░C sein, ├Âffne die obere Luftzufuhr ein paar Millimeter
  • Ist es zu hei├č, schlie├če die untere Zufuhr um die H├Ąlfte

Die Einstellungen variieren je nach Modell und Hersteller.Gib Deinem Grill nach jeder Einstellung 5-15 Minuten Zeit, um die Temperatur zu regeln.

Profi-Tipp: ein weiteres Thermometer auf H├Âhe des Fleisches zeigt Dir die genauere Gartemperatur im Grill an.

Die richtige und konstante Temperatur ist f├╝r das perfekte Pulled Pork besonders wichtig!

Aber keine Angst: minimale Temperaturabweichungen von 5-10┬░C werden immer noch ein gutes Ergebnis erzeugen.

8. Pulled Pork auf den Grill legen

Ab jetzt rechnen wir nicht mehr in Zeit, sondern in Kerntemperatur

In die Mitte des Minion Rings stellst Du den mit hei├čem Apfelsaft oder Cidre gef├╝llten Br├Ąter. Verwende keine kalte Fl├╝ssigkeit, denn dadurch w├╝rde die Temperatur wieder sinken.
Die Fl├╝ssigkeit bewahrt das Fleisch vor dem Austrocknen und f├Ąngt heruntertropfende Fl├╝ssigkeit auf.

Nimm das Pulled Pork aus dem K├╝hlschrank und entferne die Frischhaltefolie. Sobald die Temperatur konstant zwischen 110┬░-120┬░C ist, kannst Du das Pulled Pork mittig ├╝ber die Auflaufform auf den Grill legen. Stich nun das Bratenthermometer mittig in das Fleisch und passe auf, dass Du nicht den Knochen triffst.

Ab jetzt hei├čt es Abwarten und Geduld beweisen! Kontrolliere regelm├Ą├čig die Temperatur und ├Âffne so selten wie m├Âglich den Deckel!

In den ersten 4 Stunden steigt die Kerntemperatur stetig.
Wenn Dein Pulled Pork bei 65┬░ – 70┬░ C angekommen ist, setzt die sogenannte Plateau-Phase ein. In dieser
Zeit steigt die Kerntemperatur nicht an. Keine Panik – Ruhe bewahren und abwarten!
Regle auf gar keinen Fall die Temperatur am Grill nach. Durch zu hohe Hitze
wird das Fleisch trocken. 

Das Pulled Pork ÔÇ×moppenÔÇť ÔÇô weniger ist mehr

Glasieren wird auch moppen genannt. Ab einer Kerntemperatur von 75┬░C kannst du anfangen, Dein Pork zu moppen. Daf├╝r bestreichst Du es mit einer dickfl├╝ssigen Sauce, bestehend aus BBQ-Sauce und optional auch Fruchtsaft. Du solltest nicht ├Âfter als alle 90 Minuten das Pulled Pork bestreichen.

Was passiert, wenn zu viel gemoppt wird?
Die Kruste weicht auf. Au├čerdem kann die Glasur, wenn sie zu fl├╝ssig ist, in die Auffangschale mit dem Apfelsaft/Cidre laufen und die Aromen negativ beeinflussen.

Bei 78┬░-82┬░C gibt es eine 2. Plateau-Phase. Hier gilt auch wieder: Temperatur nicht h├Âher regeln und Ruhe bewahren.

Das Pulled Pork ist fertig bei 90┬░ - 92┬░C Kerntemperatur

30 Minuten ruhen lassen

Wenn die Kerntemperatur Deines Schweines bei 90┬░ – 92┬░C ist, solltest Du es vom Grill nehmen. Wickle es nun in Alufolie ein und lege es f├╝r mindestens 30 Minuten an einen Warmen Ort z. B. in eine Thermobox oder -Tasche. Diese Zeit braucht es, damit sich der Fleischsaft verteilt.

9. Tipp & Tricks f├╝r Fortgeschrittene

Rezept f├╝r Magic Dust BBQ-Rub

Einen eigenen BBQ-Rub anzumischen ist kein Hexenwerk. Wir haben ein Rezept f├╝r 250 g „Magic Dust“ BBQ-Rub:

  • 90 g Paprikapulver (mild)
  • 30 g Salz
  • 35 g brauner Zucker
  • 1 TL Senfpulver
  • 30 g Chilipulver
  • 25 g Kreuzk├╝mmel (Cumin)
  • 1 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 30 g Tasse Knoblauchpulver
  • 1 TL Cayennepfeffer
Unsere Lieblings-BBQ-Saucen:
die besten Rezepte f├╝r Dich zusammengestellt

Die Basis von BBQ-Saucen ist meistens Tomatenketchup. Wer will, kann auch reines Tomatenmark nehmen. Allerdings ist Ketchup schon vorgew├╝rzt und die einfachere L├Âsung. Ketchup wird mit anderen Zutaten f├╝r eine langezeit eingekocht, bis es die gew├╝nschte Konsistenz hat. F├╝r die weiteren Zutaten neben Ketchup kannst du kreativ werden: Du kannst f├╝r die S├╝├če Coca Cola, Zuckerr├╝bensirup oder Rohrzucker nehmen, f├╝r die Fruchtigkeit eignen sich Preiselbeeren oder andere Marmeladen und eine tolle S├Ąure bekommst Du mit Rotwein oder Apfelessig. Es gibt unz├Ąhlige Variationen, in denen zum Beispiel auch Bier und Bacon verarbeitet werden. Mit ger├Ąuchertem Pakrikapulver oder Liquid Smoke bekommst du das Raucharoma in die Sauce.

Schnelle & einfache BBQ Sauce

Leckeres BBQ Saucen Rezept ÔÇô Eine Sauce, viele M├Âglichkeiten

Rezept von den von SIZZLEBROTHERS >>

Herzhafte & w├╝rzige BBQ-Sauce

Beer & Bacon BBQ Sauce – Barbecue Glaze ┬á(Video)

Video- Rezept von BBQ aus Rheinhessen >>

Scharfe & fruchtige BBQ-Sauce

Cherry Chipotle BBQ-Sauce

Rezept von BBQ Pit >>

10. Inspirationen f├╝r Pulled Pork Gerichte

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten