Smoked Thanksgiving Turkey

Das Thanksgiving-Fest ist wohl eines der wichtigsten amerikanischen Feste und wird, im
Gegensatz zu unserem Erntedankfest, in jeder Familie mit viel Aufwand und vorallem viel
leckerem Essen gefeiert. Und genau wegen Letzterem erfreut sich das traditionell
amerikanische Fest auch bei uns immer größerer Beliebtheit und wird gerne im Kreis von
Freunden und Familien gefeiert.

W√§hrend unser Erntedankfest ein Fest im Christlichen Glauben ist geht der Ursprung des amerikanischen Thanksgivings-Fest vermutlich auf die Pilgerv√§ter 1621 in Plymouth Rock in Massachusetts zur√ľck, die nach der √úberfahrt aus England dort ihre Kolonie gr√ľndeten.

Der Überlieferung nach gingen ihnen nach kurzer Zeit die Vorräte aus und die durch die Seereise ohnehin geschwächten Männer drohten in der neuen Welt zu verhungern. Gerade noch rechtzeitig bekamen sie Hilfe von den dort lebenden Indianern, die Ihre Vorräte mit Ihnen teilten und die Pilgerväter so vor dem sicheren Tod bewahrten. Aus Dankbarkeit feierten dann alle zusammen ein dreitägiges Fest.

Seit 1941 wird Thanksgiving immer am vierten Donnerstag im November gefeiert ‚Äď dieses Jahr f√§llt der Tag also auf den 28. November. F√ľr viele Amerikaner ist es das wohl wichtigste Familienfest des Jahres und wird traditionell mit einem gro√üen Festessen gefeiert. Nicht fehlen darf dabei nat√ľrlich der riesige, gef√ľllte Truthahn. Die Beilagen richten sich meist an das, was im Herbst Saison hat, wie z.B. K√ľrbis, S√ľ√ükartoffeln, Karotten, Cranberries, N√ľsse oder √Ąpfel. Und vorallem der K√ľrbis spielt im Thanksgiving-Men√ľ eine gro√üe Rolle, er wird als meist als s√ľ√üer Pumpkin Pie zum Nachtisch serviert.

Pumpkin-Pie

F√ľr unseren “Smoked Thanksgiving Turkey” braten wir den Truthahn nicht wie sonst in Amerika √ľblich, sondern verwenden den Smoker oder einen Grill mit R√§ucherbox und unsere MARABU Holzkohle. Viel Spa√ü beim Ausprobieren und Feiern!

ZUTATEN

GRILL: Smoker oder Grill mit Räucherbox
KOHLE: MARABU HOLZKOHLE

  • Truthahn (ca. 7-8kg)
  • Gew√ľrz deiner Wahl zum Rubben
  • Semmelkn√∂delteig
  • 2 √Ąpfel
  • 7L Wasser
  • 1 cup Kosher Salz
  • 1 cup brauner Zucker
  • 1 Flasche Riesling
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Lauch
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerbl√§tter
  • Kampot Pfeffer
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • R√§ucher-Chunks
Zutaten f√ľr die Brine

UND SO GEHT’S:

Zuerst wird eine sogenannte Brine gemacht, in der der Truthahn ca. 1,5‚Äď2 Tage verweilt.

Alle Zutaten schälen, klein schneiden und in einen sehr großen Topf geben, dieser sollte mindestens 7L Fassungsvermögen haben. 

Dann das Wasser, den Wein, das Salz und den Zucker dazu geben und kurz aufkochen lassen, und danach dann wieder abk√ľhlen lassen.¬†

Jetzt packen wir unseren Truthahn in einen gro√üen Beh√§lter und sch√ľtten die Brine dazu, sodass der Truthahn komplett mit Fl√ľssigkeit bedeckt ist. Bestenfalls verschlie√üt man den Beh√§lter mit einem Deckel, Frischhaltefolie geht aber auch, es sollte nur nichts hineinkommen.

Das Ganze muss nun ca. 1,5 – 2 Tage gek√ľhlt gelagert werden. In den k√§lteren Monaten bietet es sich an, den Truthahn gut verschlossen einfach nach drau√üen zu stellen

Statt eines Deckels kann auch Frischhaltefolie zum verschließen benutzt werden

Nach den knapp 2 Tagen entnimmst Du den Truthahn aus dem Beh√§lter, sp√ľlst ihn gut ab und reibst ihn dann mit einem K√ľchentuch trocken.

Wer nun m√∂chte kann den Truthahn f√ľllen: Wir haben eine Mischung aus Semmelkn√∂delteig und √Ąpfeln verwendet. √Ąpfel klein schneiden und mit dem Semmelkn√∂delteig vermengen und in die √Ėffnung des Truthahns f√ľllen, die √Ėffnung gut verschlie√üen ggf. mit Zahnstochern, damit die F√ľllung nicht wiederherausf√§llt.

Jetzt w√ľrzt Du den Truthahn kr√§ftig mit dem Gew√ľrz Deiner Wahl, hier bietet sich eigentlich alles an Gew√ľrzen an, jedoch sollte man nicht zu viele Kr√§uter verwenden weil diese leicht anbrennen √ľber den langen Zeitraum.

Nun regelst Du den Smoker auf indirekte 120 Grad ein, sobald die 120 erreicht sind, darf der Vogel in den Smoker. Jetzt braucht man ihn eigentlich die n√§chsten Stunden nicht mehr beachten, Du solltest lediglich die Temperatur hin und wieder √ľberpr√ľfen. Alles zwischen 110-125 Grad sind Ok.

MARABU Holzkohle

Fertig ist der Truthahn wenn er in den Schenkeln 80 Grad KT erreicht hat und in der Brust ca. 76 Grad, in der Regel dauert das ca. 6-8 Stunden.

Happy Thanksgiving!

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten