Blog  >  Grillrezepte  >  Short Ribs mit Bohnenpüree & Chimichurri

Short Ribs mit Bohnenpüree & Chimichurri

Mexikanisch marinierte Short Ribs mit cremigem Bohnen-Püree und Chimichurri.

VORBEREITUNG

0
Minuten

ZUBEREITUNG

0
Stunden

SCHWIERIGKEIT

Mittel

  • 400g schwarze Bohnen (aus der Dose, gegart)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL gehackter Koriander (frisch)
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/4 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Limette
  • Schuss Whisky
  • 1kg Short Ribs
  • Mole Rub

Für das Chimichurri:

  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Spitzpaprika
  • 1 EL Oregano
  • 150ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Chili (nach Belieben)
  • Grill
  • Gusseiserne Pfanne
  • Pürierstab
  • MARABU Holzkohle

1. Holzkohle anzünden

Vorbereitung

1. Ribs & Bohnenpüree vorbereiten

Zubereitung

1. Ribs & Bohnen grillen

2. Bohnenpüree & Chimichurri

Anrichten

Sobald die Short-Ribs weich sind auf einen Teller mit dem Schwarzen Bohnenpüree und der Chimichurri anrichten.

Guten Appetit!

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Short Ribs mit Bohnenpürree & Chimichurri​

Mexikanisch marinierte Short Ribs mit cremigem Bohnen-Pürree und Chimichurri.​
No ratings yet

Equipment

  • 1 Grill mit Deckel
  • 1 MARABU Holzkohle
  • 1 Gusseiserne Pfanne
  • 1 Pürierstab

Ingredients
  

  • 400 g schwarze Bohnen (aus der Dose, gegart)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL gehackter Koriander (frisch)
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/4 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Limette
  • Schuss Whisky
  • 1 kg Short Ribs
  • Mole Rub

Für das Chimichurri

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Spitzpaprika
  • 1 EL Oregano
  • 150 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Chili (nach Belieben)

Instructions
 

  • Wir verwenden MARABU Holzkohle und entzünden diese direkt im Keramikgrill.

Vorbereitung

  • Alle Zutaten abwiegen und bereit stellen.​ Die Short-Ribs mit der Mole (mexikanische Gewürzmischung aus Kakao, Sesam und Gewürzen) und Salz von allen Seiten marinieren. Die gegarten Bohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abwaschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.

Zubereitung

  • Der Grill sollte inzwischen eine Temperatur zwischen 130-150 Grad haben. Die Short-Ribs insgesamt 3 Stunden bei geschlossenem Deckel garen.
  • Olivenöl in eine Pfanne geben und auf den Grill stellen. Die geschnittenen Zwiebeln und Knoblauch hinzu geben und glasig anbraten. Die gewaschenen Bohnen dazu geben. Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Koriander, Limetten, Whiskey mit hinzu geben und kurz anrösten.
  • Nun alles in den Mixer oder mit einem Pürierstab je nach belieben mixen. Sollte es zu trocken werden kann etwas Gemüsebrühe dazu gegeben werden. Nun etwas mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für das Chimichurri den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Paprika waschen, entkernen und in feine kleine Würfel schneiden.
  • Nun alles in eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben können auch noch Chilliwürfel dazugegeben werden.

Anrichten

  • Sobald die Short-Ribs weich sind auf einen Teller mit dem Schwarzen Bohnenpüree und der Chimichurri anrichten.

Weitere Grillrezepte

Hier findest du das Beste vom Rost: leckere Grillrezepte mit Fleisch und Fisch sowie vegetarische Rezepte für den Grill.

Alle Grillrezepte anzeigen