Blog  >  Grillrezepte  >  Oliven-Tomaten-Baguette

Oliven-Tomaten-Baguette

Baguette mit schwarzen Oliven und getrockneten Tomaten vom Grill.

VORBEREITUNG

0
Minuten

ZUBEREITUNG

0
Minuten

SCHWIERIGKEIT

Mittel

Für 2 Baguettes:

  • 400 g Mehl (Typ 550)
  • 270 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 1 1/2 TL Salz
  • 800 g schwarze Oliven
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • Grill (mit Deckel)
  • MARABU Holzkohle

Vorbereitung

1. Holzkohle anzünden

Wir verwenden MARABU Holzkohle und regeln den Grill auf 220 Grad ein. Das Baguette grillen wir auf einem Deflektorstein, du kannst aber auch einfach eine indirekte Zone im Grill schaffen, indem du die Grillkohle nur in einer Hälfte des Grills verteilst.

Hochwertige Grillkohle & Anzünder, sowie weitere Produkte rund ums Grillen findest du hier in unserem Onlineshop.

2. Teig vorbereiten

3. Baguettes formen

Zubereitung

Anrichten

Guten Appetit!

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Oliven-Tomaten-Baguette

Baguette mit schwarzen Oliven und getrockneten Tomaten vom Grill.
No ratings yet

Equipment

  • 1 Grill mit Deckel
  • 1 MARABU Holzkohle

Ingredients
  

  • 400 g Mehl (Typ 550)
  • 270 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 1,5 TL Salz
  • 800 g schwarze Oliven
  • 80 g getrocknete Tomaten

Instructions
 

Vorbereitung

  • Wir verwenden MARABU Holzkohle und regeln den Grill auf 220 Grad ein. Das Baguette grillen wir auf einem Deflektorstein, du kannst aber auch einfach eine indirekte Zone im Grill schaffen, indem du die Grillkohle nur in einer Hälfte des Grills verteilst.
  • Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Oliven in Ringe schneiden. Das Mehl in eine Schüssel füllen und das Salz und den Zucker dazu geben. Mit einem Schneebesen mischen. Dann die Hefe hinein bröseln, das Wasser hinzugeben und mit den Händen verkneten, bis kein Mehl mehr zu sehen ist. Oliven und Tomaten zum Teig geben, noch einmal verkneten und dann zugedeckt für 2 Stunden ruhen lassen.
  • Den Teig auf eine behmehlte Arbeitsfläche geben und halbieren. Einen langen Strang formen, flach drücken und eine Hälfte bis zur Mitte einklappen. Die andere Seite ebenfalls einklappen und das Baguette noch einmal formen. Mit etwas Mehl besteuben und den Vorgang beim zweiten Baguette wiederholen. Mit einem Messer schräg einschneiden.

Zubereitung

  • Die Baguettes auf den Defkletorstein oder in den indirekten Bereich des Grills legen. Damit das Brot nicht trocken wird, solltest du eine (hitzebeständige) Schale mit Wasser dazu stellen. Den Deckel schließen und die Brote für ca. 30 Minuten backen.

Weitere Grillrezepte

Hier findest du das Beste vom Rost: leckere Grillrezepte mit Fleisch und Fisch sowie vegetarische Rezepte für den Grill.

Alle Grillrezepte anzeigen