Pork Fajitas SANDWICH VON DER FEUERPLATTE

Grillen auf der Feuerplatte liegt im Trend und ĂŒberzeugt durch seine vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten. Es braucht eigentlich nicht viel mehr als eine Feuertonne, eine Stahlplatte und Grillkohle oder Brennholz.  

REZEPT

ZUTATEN

      Zutaten fĂŒr die Sandwiches

  • 200 ml Wasser, lauwarm
  • 500 g Mehl Typ 550
  • 4 EL Milch
  • 1 frischen WĂŒrfel Hefe
  • 35 g Zucker
  • 8 g Salz
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Wasser

      Zutaten fĂŒr die Pork Fajitas

  • 1 Zwiebel
  • 1 grĂŒne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • Tortilla/ Fajita Seasoning

DEN GRILL VORBEREITEN

Bevor wir uns dem Essen widmen bereiten wir unsere Kokosbriketts vor, damit es nach dem Backen der Sandwiches gleich los gehen kann.

In unserem AnzĂŒndkamin glĂŒhen wir unsere KOKOKO EGGS vor. Diese zĂŒnden wir mit unserem ÖKO-ANZÜNDER an. 

KOKOKO EGGS

GRILLBRIKETTS AUS KOKOSNUSSSCHALEN

  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen ĂŒber 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling
  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen ĂŒber 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling

ZUBEREITUNG DER SANDWICHES

ZunĂ€chst gibt man das lauwarme Wasser und die Milch in eine SchĂŒssel, mischt den Zucker unter und bröselt den HefewĂŒrfel hinein. Das Ganze lĂ€sst man dann ca. 5 Minuten stehen.

Anschliessend kommen die restlichen Zutaten des Teiges hinzu: Mehl, Salz, ein Ei und die weiche Butter und verknetet alles zu einem geschmeidigen Teig. HierfĂŒr haben wir eine KĂŒchenmaschine BOSCH MUM 5 benutzt. Ca. 5 Minuten auf Stufe 5.

Den Teig deckt man nun mit einem KĂŒchentuch ab und lĂ€sst ihn an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen.

Nach 1 Stunde formt man aus dem Teig die Sandwich Brötchen – die Menge ergibt 6 StĂŒck. Man rollt den Teig in den HandinnenflĂ€chen zu einer gleichmĂ€ĂŸigen runden Kugel und rollt dann kleine Schlangen drauaus, in Sandwich Form und legt diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Die Teiglinge mĂŒssen jetzt nochmal eine Stunde gehen. In der Zwischenzeit verquirlt man ein Ei mit 2 EL Wasser und 2 EL Milch. Nachdem die Sandwich Brötchen nun eine Stunde gegangen sind, werden sie mit dem verquirlten Ei bestrichen. Dies sorgt spĂ€ter fĂŒr einen schönen Glanz auf den Brötchen.

Hier ist es besonders wichtig, dass die Milch-Wasser-Ei-Mischung nicht zu kalt ist, denn sonst fÀllt das Brötchen zusammen.

Jetzt gibt man die Brötchen in den auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen und lÀsst sie etwa 16-20 Minuten backen, bis die OberflÀche goldbraun ist.

ZUBEREITUNG DER PORK FAJITA

ZunĂ€chst werden die Schweineschnitzel, die Paprika und die Zwiebel in dĂŒnne Streifen geschnitten. Dann wĂŒrzt man das Fleisch etwas mit dem Tortilla-Seasoning und mischt es gut durch.

Nun bereiten wir unseren Grill mit der Feuerplatte vor. Wir haben unseren Monolith Icon mit unseren Kokoko Eggs dafĂŒr benutzt. Die Eggs wurden zunĂ€chst in unserem AnzĂŒnd-Kamin vorgeglĂŒht und dann in den Grill gegeben. Dann kommt die Feuerplatte oben drauf.

Wenn die Feuerplatte startklar ist dann legen wir unser Fleisch auf. Daneben platzieren wir unsere Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch und wĂŒrzen alles nochmals mit Salz und Pfeffer. Jetzt vermischen wir alles mit unserer Spachtel und lassen es weiterbrutzeln.

Wenn das Fleisch fertig ist dann entnehmen wir alles und stecken die Masse in ein Sandwich Brötchen. Wer möchte kann noch etwas Salsa Sauce dazu geben.

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Grillrezept: Pork Fajitas Sandwich von der Feuerplatte

Pork Fajitas Sandwich

Grillen auf der Feuerplatte liegt im Trend und ĂŒberzeugt durch seine vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten. Es braucht eigentlich nicht viel mehr als eine Feuertonne, eine Stahlplatte und Grillkohle oder Brennholz.  
4.67 von 3 Bewertungen
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • KOKOKO EGGS
  • AnzĂŒndkamin
  • Grill oder Feuerplatte

Zutaten
  

FĂŒr die Sandwiches

  • 200 ml Wasser (lauwarm)
  • 4 EL Milch
  • 1 WĂŒrfel frische Hefe
  • 35 g Zucker
  • 8 g Salz
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Wasser

FĂŒr die Pork Fajitas

  • 1 Zwiebel
  • 1 grĂŒne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • Tortilla/ Fajita Seasoning

Anleitungen
 

Den Grill vorbereiten

  • Bevor wir uns dem Essen widmen bereiten wir unsere Kokosbriketts vor, damit es nach dem Backen der Sandwiches gleich los gehen kann.
    In unserem AnzĂŒndkamin glĂŒhen wir unsere KOKOKO EGGS vor. Diese zĂŒnden wir mit unserem ÖKO-ANZÜNDER an. 

Zubereitung der Sandwiches

  • ZunĂ€chst gibt man das lauwarme Wasser und die Milch in eine SchĂŒssel, mischt den Zucker unter und bröselt den HefewĂŒrfel hinein. Das Ganze lĂ€sst man dann ca. 5 Minuten stehen.
    Anschliessend kommen die restlichen Zutaten des Teiges hinzu: Mehl, Salz, ein Ei und die weiche Butter und verknetet alles zu einem geschmeidigen Teig. HierfĂŒr haben wir eine KĂŒchenmaschine BOSCH MUM 5 benutzt. Ca. 5 Minuten auf Stufe 5.
    Den Teig deckt man nun mit einem KĂŒchentuch ab und lĂ€sst ihn an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen.
    Nach 1 Stunde formt man aus dem Teig die Sandwich Brötchen - die Menge ergibt 6 StĂŒck. Man rollt den Teig in den HandinnenflĂ€chen zu einer gleichmĂ€ĂŸigen runden Kugel und rollt dann kleine Schlangen drauaus, in Sandwich Form und legt diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
    Die Teiglinge mĂŒssen jetzt nochmal eine Stunde gehen. In der Zwischenzeit verquirlt man ein Ei mit 2 EL Wasser und 2 EL Milch. Nachdem die Sandwich Brötchen nun eine Stunde gegangen sind, werden sie mit dem verquirlten Ei bestrichen. Dies sorgt spĂ€ter fĂŒr einen schönen Glanz auf den Brötchen.
    Hier ist es besonders wichtig, dass die Milch-Wasser-Ei-Mischung nicht zu kalt ist, denn sonst fÀllt das Brötchen zusammen.
    Jetzt gibt man die Brötchen in den auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen und lÀsst sie etwa 16-20 Minuten backen, bis die OberflÀche goldbraun ist.

Zubereitung der Pork Fajita

  • ZunĂ€chst werden die Schweineschnitzel, die Paprika und die Zwiebel in dĂŒnne Streifen geschnitten. Dann wĂŒrzt man das Fleisch etwas mit dem Tortilla-Seasoning und mischt es gut durch.
  • Nun bereiten wir unseren Grill mit der Feuerplatte vor. Wir haben unseren Monolith Icon mit unseren Kokoko Eggs dafĂŒr benutzt. Die Eggs wurden zunĂ€chst in unserem AnzĂŒnd-Kamin vorgeglĂŒht und dann in den Grill gegeben. Dann kommt die Feuerplatte oben drauf.
    Wenn die Feuerplatte startklar ist dann legen wir unser Fleisch auf. Daneben platzieren wir unsere Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch und wĂŒrzen alles nochmals mit Salz und Pfeffer. Jetzt vermischen wir alles mit unserer Spachtel und lassen es weiterbrutzeln.
    Wenn das Fleisch fertig ist dann entnehmen wir alles und stecken die Masse in ein Sandwich Brötchen. Wer möchte kann noch etwas Salsa Sauce dazu geben.

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten