Beef Short Ribs

Beef Ribs sind eine tolle Abwechslung zu den klassischen Spareribs vom Schwein und vorallem in den USA sehr beliebt. Wir zeigen Dir, wie du mit der 3-2-1-Methode leckere Short Ribs grillst.

Beef Short Ribs sind in Deutschland noch eher unbekannt und sucht man deswegen in den meisten SupermĂ€rkten vergebens. Beim Metzger sollte es aber kein Problem sein, diese zu bekommen. Verkauft wird das Fleisch meist unter den Namen Querrippe, Zwerchrippe oder Spannrippe und wird hierzulande fĂŒr klassische Eintopf- und Schmorgerichte wie Gulasch verwendet.

Beef Short Ribs
"klassische" Schweinerippchen

Unterteilt werden Beef Ribs in die sogenannten Black Ribs und Short Ribs. Unsere Short Ribs besitzen einen höheren Anteil an intramuskulÀren Fett als Beef Black Ribs oder auch Schweinerippen.

Short Ribs stammen aus dem Berich zwischen dem vorderen Brustbereich und der hinteren Flanke. Die Bezeichnung „Short“ ist hierbei eigentlich irrefĂŒhrend, denn die Rippchen sind tatsĂ€chlich nicht kurz sondern eher lang.

Beef Short Ribs mit KOKOKO EGGS von McBrikett

ZUTATEN

GRILL:
Big Green Egg MiniMax mit Deflektor
KOHLE: MARABU und ÖKO-ANZÜNDER 
ZUBEHÖR:BHP Smokewood Gold Jamaica Rum Chunks

  • ca. 1,5 kg Beef Short Ribs (wir haben unsere bei „Der SchwarzwĂ€lder“ Metzgerei Reichenbach gekauft)
  •  BBQ-Rub Wiesel Magic Beef von Ankerkraut
  • BBQ Sauce, Famous Daves Sweet & Zesty

UND SO GEHT’S:

Als erstes wird die Silberhaut auf der Unterseite der Ribs entfernt. Das funktioniert bei den Beef Ribs genau so wie bei Schweineribs.

Wenn das Fleisch sehr viel Fett auf der OberflĂ€che hat, sollte man die Fettauflage entfernen. Nun wird das Fleisch gewĂŒrzt. Wir haben dafĂŒr den Wiesel Magic Beef Rub von Ankerkraut benutzt.

Das Fleisch wird beidseitig großzĂŒgig gewĂŒrzt, anschließend vakuumiert, und dann ĂŒber Nacht im KĂŒhlschrank gelagert, damit der Rub etwas einziehen kann. Wer nicht so lange warten möchte, der sollte zumindest eine Einwirkzeit von 1 Stunde einrichten bevor die Ribs auf den Smoker wandern, damit der Rub ĂŒberhaupt etwas einziehen kann.

Grillrezept Short Ribs

Zubereitet haben wir die Ribs auf dem Big Green Egg MiniMax. Diesen haben wir mit unserer MARABU Holzkohle auf 120°C indirekte Hitze vorbereitet. FĂŒr die indirekte Hitze wird ein Deflektor verwendet.

FĂŒr den Rauchgeschmack kommen dann drei Chunks BHP Smokewood Gold „Jamaica“ Rum auf die Glut. Wenn der Smoker stabil auf der Gartemperatur eingeregelt ist, legt man die Beef Ribs auf.

Die gesamte Garzeit betrÀgt ca. 6 Stunden bei konstanten 120°C. Man spricht auch von der 3-2-1 Methode. Hierbei verbringen die Ribs 3 Stunden im Rauch, werden dann 2 Stunden gedÀmpft und danach 1 Stunde glasiert weiter gegrillt. Alle 3 Phasen bei 120°C.

GedĂ€mpft haben wir unsere Ribs in der Konics Schale von IKEA mit 1 Dose Ginger Ale. Man gibt die Ribs in die Schale, schĂŒttet die FlĂŒssigkeit dazu und verschließt die Schale dann mit Alu-Folie und stellt die Schale zurĂŒck in den Smoker.

Nach diesen 2 Stunden dÀmpfen nimmt man die Ribs aus der Schale und legt sie wieder auf den Grillrost. Jetzt bepinselt man die Ribs mit der Lieblingssauce (insgesamt 2x) und lÀsst die Ribs noch eine weitere Stunde im Smoker.

Wenn die Ribs dann fertig sind, nimmt man sie vom Smoker und lÀsst sie 10-15 Minuten ruhen. Nach der Ruhezeit, schneidet man die Ribs zwischen den Knochen auf.

Beef Short Ribs Grillrezept

Wir nehmen die Brust heraus und lassen sie noch 1-2 Minuten ruhen bevor wir sie in Tranchen schneiden. 

Beef Short Ribs mit KOKOKO EGGS von McBrikett

Guten Appetit!

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten