Go Back
Zimtschnecken aus dem Dutch Oven - Dutch Oven Rezept

Blaubeer-Zimtschnecken aus dem Dutch Oven

Leckere Hefeteigschnecken mit einer Füllung aus Zimt und Heidelbeeren und einem Topping aus Frischkäse & Vanille aus dem Dutch Oven.
4.38 von 8 Bewertungen
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch, Deutsch

Equipment

  • Dutch Oven

Zutaten
  

Für den Teig

  • 500 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 220 ml Buttermilch
  • 70 g brauner feiner Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 5 g Salz
  • 1 Ei

Für die Füllung

  • 100 g Butter
  • 50 g brauner feiner Zucker
  • 60 g Zimt
  • 200 g Heidelbeeren

Für das Topping

  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • Abrieb einer 1/2 Zitrone
  • 1/2 Vanilleschote
  • 50 g warme Butter

Anleitungen
 

Hefeteig zubereiten

  • Die Butter in lauwarmer Buttermilch schmelzen
  • Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Buttermilch-Gemisch gute 5 Minuten verkneten.
  • Teig abgedeckt für 40 Minuten ruhen lassen.

Die Füllung zubereiten

  • Den Teig ca. 1,5 – 2 cm stark ausrollen.
  • Butter mit Zucker und Zimt in einem Topf erwärmen und verrühren, die Heidelbeeren halbieren und dazugeben und alles gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Teig portionieren

  • Teig aufrollen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Stück Backpacker in den Dopf legen und die Zimtschnecken hineinlegen. Den Deckel auf den Dutch Oven geben und für 30 Minuten ruhen lassen.

Die Dutch Oven Kohle vorbereiten

  • Wir benötigen für unseren Dutch Oven (Petromax ft6) 12 KOKOKO CUBES. 5 Briketts für unter dem Topf und 7 für den Deckel.

Das Backen

  • Nachdem die Briketts auf den Dopf gegeben wurden, werden die Zimtschnecken für ca. 45 – 50 Minuten gebacken.

Das Topping

  • Dafür den Frischkäse, den Puderzucker, Zitronenabrieb, Vanille und die warme Butter verrühren und anschließend auf die noch warmen Schnecken verteilen.