Go Back

Sesambrot aus der Kastenform

Außen knusprig, innen locker und leicht mit einem leicht nussig-süßen Geschmack - dieses Sesambrot ist nicht nur schnell zubereitet und kommt ohne lange Vorbereitungszeit aus, du benötigst auch nur wenige Zutaten.
5 von 1 Bewertung

Ingredients
  

  • 330 ml Wasser
  • 25 g Hefe
  • 10 g Backpulver
  • 15 g Honig
  • 80 g Sesamkörner
  • 530 g Weißmehl, Typ 550
  • 1 EL Salz

Instructions
 

Briketts vorbereiten

  • Einen Anzündkamin mit 12 KOKOKO CUBES füllen und mit einem ÖKO-ANZÜNDER darunter entzünden. Nach ca. 30-40 Minuten sollten die Briketts einsatzbereit sein. In der Zwischenzeit können wir mit den Vorbereitungen beginnen.

Vorbereitung

  • Zuerst wird das Mehl gesiebt, damit mehr Sauerstoff im Teig angereichert wird und das Brot später schön luftig wird.
    Die Sesamkörner in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldgelb rösten und anschließend abkühlen lassen und die Hefe in Wasser auflösen.
    Dann nacheinander das Mehl, das Backpulver und die Hefe zusammen mit dem Wasser und dem Honig in die Rührschüssel geben und zu einem Teig kneten.
    Nach 5 Minuten Knetzeit das Salz hinzugeben und den Teig für weitere 10 Minuten kneten.
    Die gerösteten Sesamkörner beigeben und per Hand untermischen. Ein paar Körner übrig lassen.
    Den Teig dann zugedeckt 1-mal aufgehen lassen und nochmals kneten.
  • Die Kastenform mit ausreichend Mehl bedecken, damit das Brot später nicht in der Form klebt, und den Teig gleichmäßig hineinfüllen.
    Die restlichen Sesamkörner auf dem Teig verteilen.

Backen

  • Die Briketts werden auf einer feuerfesten Unterlage so platziert, das die Kastenform auf 6 Brikettwürfeln steht. Die restlichen 6 Kokoskohlewürfel verteilen wir auf dem Deckel des Dutch Ovens und lassen das Sesambrot etwa 45-50 Minuten backen.
    Ob das Brot fertig gebacken ist testest du am Besten mit Hilfe eines Holzspießes. Klebt kein Teig mehr am Spieß, ist das Brot fertig.