Go Back

Rigatoni Emiliana al Forno​

Rigatoni Emiliana al Forno ist ein leckerer italienischer Nudelklassiker mit Schinken, Pilzen & Erbsen. Verfeinert mit knusprigem Speck und überbacken mit einer Creme aus Béchamelsauce und geriebenem Cheddar wird der Nudelauflauf zum Lieblingsessen für die ganze Familie.
4.34 von 3 Bewertungen

Equipment

  • Dutch Oven Kastenform

Ingredients
  

  • 400 g Rigatoni
  • 150 g geriebener Cheddar
  • 200 g geriebener Mozarella
  • 80-100 g Bacon in Würfeln
  • 2 Schalotten
  • 100 g Schinken
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Erbsen TK
  • 350 ml Béchamelsauce
  • etwas Kresse
  • 150 g Champignons
  • Salz & Pfeffer

Instructions
 

Briketts vorbereiten

  • Wir benötigen für unseren Dutch Oven (Petromax Kastenform) 12 KOKOKO CUBES.
    8 Briketts für unter den Topf und 4 Briketts für den Deckel. Diese entzünden wir mithilfe eines ÖKO-ANZÜNDERS im Anzündkamin und können währenddessen schon mit den Vorbereitungen beginnen.

Vorbereitung

  • Den Schinken in gleichmäßige Würfel und die Champignons in Streifen schneiden. Die Schalotten ebenfalls in Würfel schneiden und alles zur Seite stellen.
    Die Rigatoni vorkochen, so dass sie noch bissfest sind und später im Dutch Oven nicht zu weich werden, da die Béchamelsauce später beim Garen im Dutch Oven auch noch Feuchtigkeit abgibt.

Zubereitung

  • Zuerst braten wir die Speckwürfel separat im Deckel des Dutch Ovens an. Dafür platzieren wir 8 KOKOKO CUBES auf einer feuerfesten Unterlage, geben den Speck ohne Öl in die Pfanne und braten ihn so lange an, bis er schön knusprig geworden ist. Danach werden die Speckwürfel aus dem Dutch Oven Deckel genommen und in eine Schüssel mit mindestens drei Lagen Küchenpapier gelegt, um das Öl aufzusaugen.
    Jetzt stellen wir die Kastenform auf die CUBES und braten den Knoblauch in Olivenöl an. Nach kurzer Zeit die gewürfelten Schalotten hinzugeben und alles glasig anbraten. Den Schinken hinzugeben, kurz mit anbraten und im nächsten Schritt die Pilze dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Erbsen in den Dutch Oven geben. Jetzt geben wir die vorgekochten Nudeln hinzu und vermengen alles gut.
  • Den geriebenen Cheddar mit der Béchamelsauce vermischen und zu den Nudeln in die Kastenform geben. Alles gut vermengen, die angebratenen Speckwürfeln darauf verteilen und anschließend den geriebenen Mozzarella über die Nudeln und den Speck streuen.
    Wichtig hierbei ist, dass du die Speckwürfel nicht mit den Nudeln vermischt sondern nur auf die Nudeln gibst. So kann der Mozzarella schmelzen und die Baconwürfel bleiben trotzdem schön knusprig.
    Den Dutch Oven mit dem Deckel verschließen und mit 4 KOKOKO CUBES darauf für weitere 15 Minuten garen lassen.
  • Mit etwas Kresse dekorieren und direkt genießen. Guten Appetit!