Go Back
Dragon Ribs: Asiatische Spareribs aus dem Dutch Oven

Dragon Ribs - Asiatische Spareribs auch dem Dutch Oven

Super saftige Spareribs aus dem Dutch Oven mit einer scharf-würzigen Asia-Sauce.
4.67 von 3 Bewertungen

Equipment

  • Dutch Oven

Ingredients
  

  • 4 Stränge Loin Ribs
  • Asiatische Gewürzmischung nach belieben
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Kokosmilch
  • 2 EL Hoisin Sauce
  • 6 große Zwiebeln
  • 2 EL Teriyaki Sauce
  • 1 Handvoll rote Chilis
  • Sesam
  • Frühlingszwiebeln

Instructions
 

Vorbereitung

  • Zuerst die Rippchen mit Hilfe eines Teelöffels und eines Küchenpapiers von der Silberhaut befreien.
    Dazu mit dem Stiel des Löffels auf einem Knochen an der Außenseite des Stranges unter die Silberhaut gehen und anheben, danach mit dem Küchenpapier die Silberhaut greifen und abziehen.
  • Die Stränge mit der Gewürzmischung auf beiden Seiten einreiben.
    Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, anschließend den Boden des Dutch Ovens mit den Zwiebelringen und den Chilis auslegen.

Die Dutch Oven Kohle vorbereiten

  • Wir benötigen für unseren Dutch Oven insgesamt 15 KOKOKO CUBES. 5 Briketts kommen unter dem Deckel und 10 oben drauf. Diese glühen wir im Anzündkamin mithilfe eines ÖKO-ANZÜNDERS vor.

Die Rippchen garen

  • 5 KOKOKO CUBES auf einen feuerfesten Untergrund legen und den Dutch Oven darauf stellen. Dann die Rippen hineingeben, den Deckel schließen und die restlichen 10 CUBES darauf platzieren.
    Die Rippchen dürfen jetzt für 2 Stunden im Dutch Oven garen.
  • In der Zwischenzeit die Kokosmilch mit dem Honig der Hoisin- und Teryiaki Sauce verrühren.
    Nach 2 Stunden die Rippchen aus dem Dutch holen und mit der Sauce bestreichen, mit Sesam bestreuen und in ringe geschnittene Frühlingszwiebeln und Chilis drauf geben.