Go Back
+ servings
Grillrezept: Shakshuka aus der Feuerpfanne

Shakshuka

Shakshuka ist das israelische Nationalgericht und wird dort vor allem zum Frühstück gegessen. Traditionell wird es mit pochierten Eiern, Tomaten, Chili und Zwiebeln zubereitet, in unserem Rezept verwenden wir auch noch Paprika, Knoblauch und Koriander.
5 von 2 Bewertungen
Course Frühstück, Hauptgericht
Cuisine israelisch
Servings 4 Personen

Equipment

  • Feuerpfanne
  • Grill
  • Anzündkamin
  • KOKOKO CUBES

Ingredients
  

  • 3 Tomaten
  • 3 Eier
  • 2 Paprika, rot und gelb
  • 250 ml Tomatensauce
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL frischer Koriander
  • etwas Hamburger Hafenpfeffer Ankerkraut
  • etwas Meersalz, fein
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Chilischoten
  • Frisches Brot

Instructions
 

Den Grill vorbereiten

  • Zuerst bereiten wir unseren Grill vor, hierfür haben wir den Atago von Petromax benutzt, denn wir brauchen weder einen Grill mit Deckel noch ein Setup für „indirektes“ Grillen. In unserem Anzündkamin haben wir KOKOKO CUBES mit Hilfe unserer ÖKO-ANZÜNDER vorglühen lassen und dann in den Atago gekippt. Wir brauchen ca. 180-200° C, damit das Gemüse angebraten werden kann.

Zubereitung

  • Als erstes schneiden wir das Gemüse. Die Zwiebel, Paprika und Tomaten sollten in gleichgroße, kleine Würfel geschnitten werden. Der Knoblauch wird fein gehackt.
  • Zunächst geben wir den Knoblauch in die Feuerpfanne und lassen ihn etwas anbraten, dann folgen die Zwiebeln und Paprika. Nach etwa 10 Minuten würzen wir das Ganze mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel.
  • Nach ca. 15-20 Minuten sollte die Sauce eine dickflüssige Konsistenz erreicht haben, sodass man nun 3 Mulden für die Eier bilden kann. In jede Mulde schlägt man ein Ei und lässt das Ganze noch so lange weiterkochen bis man die gewünschte Konsistenz der Eier erreicht hat, in der Regel sind das 10 Minuten.
  • Zu guter Letzt wird der grob gehackte Koriander dazu gegeben. Nun könnt ihr die komplette Pfanne mit Brot servieren, denn traditionell wird Shakshuka direkt aus der Pfanne mit Brot gegessen.