New York Cheesecake vom Grill

Der New York Cheesecake zeichnet sich durch seine cremige Füllung und den knusprigen Boden aus Kekskrümmeln aus. Getoppt wird dieser Käsekuchen vor dem Servieren von einer fruchtigen Erdbeersoße. Wir haben den Klassiker auf dem Kugelgrill zubereitet und sind vom Ergebnis begeistert!

REZEPT

ZUTATEN

Für den Kuchen:

  • 120 g Vollkorn Butterkekse
  • 100 g Butter
  • 500 g Quark (40% Fettstufe)
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Zucker
  • 1 PK Vanillezucker
  • Abrieb einer Zitrone
  • 3 Eier

Für das Topping:

  • 2 EL Puderzucker
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Packung TK Erdbeeren

Die Zutaten für den
New York Cheesecake

Für den Kuchenboden verwenden wir ganz einfache Vollkorn Butterkekse mit geschmolzener Butter. Die cremige besteht vorwiegend aus Quark, Mascarpone, Zucker und Eiern.

KOKOKO EGGS

GRILLBRIKETTS AUS KOKOSNUSSSCHALEN

  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen über 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling
  • Brenndauer bis zu 8 Stunden
  • Temperaturen über 800°C
  • Rauchfrei & geruchsneutral
  • Geringer Aschegehalt
  • Umweltfreundlich durch Upcycling

Die Briketts für den Kugelgrill vorbereiten

Einen zu ¾ gefüllten Anzündkamin mit KOKOKO EGGS durchglühen lassen und anschließend die EGGS Kreisförmig im Grill auslegen.

Der Cheesecake-Boden

Die Kekse in einen Zipbeutel geben und bröselig schlagen, gleichzeitig Butter in einen Topf geben und schmelzen.

Die Keksbrösel mit der flüssigen Butter vermischen und in eine Tortenform verteilen und mit Hilfe eines Esslöffels etwas fest drücken.

Den Kuchenboden backen

Den Kuchenboden bei 190° C Grad für 8 Minuten auf dem geschlossen Grill backen.

Anschließend den Kuchenboden vom Grill nehmen und 20 Minuten auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit alle übrigen Zutaten mit einem Handmixer verrühren. Sobald der Kuchenboden abgekühlt ist, wird die Käsekuchenmasse gleichmäßig darauf verteilt.

Stelle den Kuchen zurück auf den Grill und backe ihn bei geschlossenem Deckel für ca. 40 Minuten (bei ca. 170°C)

Die aufgetauten TK- Erdbeeren mit dem Zitronensaft und dem Puderzucker pürieren und als Topping über den fertigen Kuchen geben.

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

New York Cheesecake vom Grill

New York Cheesecake

Der New York Cheesecake zeichnet sich durch eine sehr cremige Füllung und einen knusprigen Boden aus Kekskrümmeln aus. Getoppt wird er von einer fruchtigen Erdbeersoße, die vor dem Servieren auf den Kuchen gegebn wird. Wir haben den Klassiker auf dem Grill zubereitet und sind vom Ergebnis begeistert.
4.67 von 6 Bewertungen

Equipment

  • Grill mit Deckel
  • Tortenform

Ingredients
  

Für den Kuchen:

  • 120 g Vollkorn Butterkekse
  • 100 g Butter
  • 500 g Quark (40% Fettstufe)
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Zucker
  • 1 PK Vanillezucker
  • Abrieb einer Zitrone
  • 3 Eier

Für das Topping:

  • 2 EL Puderzucker
  • Saft einer Zitrone
  • 1 PK TK Erdbeeren

Instructions
 

Die Briketts vorbereiten:

  • Einen zu ¾ gefüllten Anzündkamin mit KOKOKO Eggs durchglühen lassen und anschließend die Eggs Kreisförmig im Grill auslegen.

Der Cheesecake-Boden:

  • Die Kekse in einen Zipbeutel geben und bröselig schlagen, gleichzeitig Butter in einen Topf geben und schmelzen.
    Die Keksbrösel mit der flüssigen Butter vermischen und in eine Tortenform verteilen und mit Hilfe eines Esslöffels etwas fest drücken.

Den Kuchenboden backen:

  • Den Kuchenboden bei 190° C Grad für 8 Minuten auf dem geschlossen Grill backen.
  • Danach vom Grill nehmen und 20 Minuten auskühlen lassen, in der Zwischenzeit alle übrigen Zutaten mit einem Handmixer verrühren und gleichmäßig auf den Kuchenboden verteilen und für ca. 40 Minuten zurück auf den Grill stellen und backen.

Das Topping:

  • Die aufgetauten TK- Erdbeeren mit dem Zitronensaft und dem Puderzucker pürieren und als Topping über den fertigen Kuchen geben.

Kontakt      |      Impressum      |     Datenschutz      |      Widerrufsbelehrung      |      Versandkosten