Blog  >  Grillrezepte  >  Blätterteig-Hörnchen

Hörnchen vom Grill

Süße Blätterteighörnchen mit Nutella, Obst, Nüssen und Honig vom Grill.

VORBEREITUNG

0
Minuten

ZUBEREITUNG

0
Minuten

SCHWIERIGKEIT

Einfach

  • 2 Rollen Blätterteig
  • Milch zum Bestreichen
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • 50 g Konfitüre
  • 1 Banane
  • 175 g Erdbeeren
  • 2 Aprikosen
  • 30 g Walnüsse
  • 2 EL Honig
  • Nutella
  • Grill (mit Deckel)
  • MARABU Holzkohle

Vorbereitung

Holzkohle anzünden

Wir verwenden MARABU Holzkohle und entzünden diese direkt im Grill. Die Hörnchen grillen wir später bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel.

Hochwertige Grillkohle & Anzünder, sowie weitere Produkte rund ums Grillen findest du hier in unserem Onlineshop.

Zubereitung

Anrichten

Guten Appetit!

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Hörnchen

Süße Blätterteighörnchen mit Nutella, Obst, Nüssen und Honig vom Grill. ​
No ratings yet
Servings 4 Personen

Equipment

  • 1 Grill mit Deckel
  • MARABU Holzkohle

Ingredients
  

  • 2 Rollen Blätterteig
  • Milch zum Bestreichen
  • Puderzucker
  • 50 g Konfitüre
  • Nutella
  • 1 Banane
  • 175 g Erdbeeren
  • 2 Aprikosen
  • 30 g Walnüsse
  • 2 EL Honig

Instructions
 

Vorbereitung

  • Wir verwenden MARABU Holzkohle und entzünden diese direkt im Grill. Die Hörnchen grillen wir später bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel.
  • Erdbeeren, Aprikosen und die Banane in kleine Würfel schneiden. Die Walnüsse hacken.
  • Den Blätterteig ausrollen und in sechs Stücke teilen. Die Hälfte mehrmals einschneiden. Für die erste Variante die andere Hälfte erst mit Nutella, dann mit Konfitüre und zum Schluss mit Erdberen belegen. Dann die Hörnchen von der Marmeladenseite her einrollen
  • Für die zweite Variante bestreichen wir den Blätterteig erst mit Nutella und geben dann die Bananenstücke darauf. Die dritte Variante besteht aus Honig, den gehackten Nüssen und Aprikosenstückchen.
  • Die geformten Hörnchen mit etwas Milch bestreichen.

Zubereitung

  • Den Grill auf 200 Grad einregeln. Indirekt für ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Weitere Grillrezepte

Hier findest du das Beste vom Rost: leckere Grillrezepte mit Fleisch und Fisch sowie vegetarische Rezepte für den Grill.

Alle Grillrezepte anzeigen