Blog  >  Grillrezepte  >  Eierlikör

Cremiger Eierlikör aus Ei, Vanille, Zucker, Sahne und weißem Rum.

ZUBEREITUNG

0
Minuten

SCHWIERIGKEIT

Leicht

  • 3 Eigelbe (Größe M)
  • 1/2 Vanilleschote (oder Vanilleextrakt)
  • 75 g Zucker
  • 150 g Sahne
  • 75 ml weißer Rum
  • Schneebesen
  • Topf & Schüssel
  • Leere Glasflasche zum Befüllen

Zubereitung

Anrichten

Selbstgemachter Eierlikör hält sich verschlossen und im Kühlschrank gelagert für mindestens 6 Monate.


Guten Appetit!

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Eierlikör

Cremiger Eierlikör aus Ei, Vanille, Zucker, Sahne und weißem Rum.
No ratings yet

Equipment

  • 1 Topf
  • 1 Schneebesen
  • 1 leere Glasflasche (zum Befüllen)

Ingredients
  

  • 3 Eigelbe (Größe M)
  • 1/2 Vanilleschote (oder Vanilleextrakt)
  • 75 g Zucker
  • 150 g Sahne
  • 75 ml weißer Rum

Instructions
 

  • Die Eier trennen und das Eigelb in eine Schüssel geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark heraus schaben und zusammen mit dem Zucker zum Eigelb geben.
  • Mit einem Schneebesen die Ei-Zucker-Masse schaumig schlagen. Dann die Sahne und den Rum zugeben und weiter schaumig schlagen.
  • Die Schüssel über ein heißes Wasserbad hängen und ca. 8 Minuten unter Rühren erhitzen. Die Temperatur darf dabei 80 Grad nicht überschreiten, da sonst der Alkohol verdampft.
  • In die vorbereitete Glasflasche umfüllen und verschließen.

Weitere Grillrezepte

Hier findest du das Beste vom Rost: leckere Grillrezepte mit Fleisch und Fisch sowie vegetarische Rezepte für den Grill.

Alle Grillrezepte anzeigen